. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kinder erleben Einblick in die Feuerwehr

28.07.2017 - 16:30 | 1698139



(ots) -
Am heutigen Freitag fand von der Ferienfreizeit
Lennestadt/Kirchhundem ein Tag bei der Freiwilligen Feuerwehr statt.
Elf Kinder im Alter von acht bis elf Jahren waren dem Angebot gefolgt
und haben sich um 9:30 Uhr am Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr
der Gemeinde Kirchhundem bei der Löschgruppe Kirchhundem getroffen.
Die Fachgruppe Brandschutzerziehung/Brandschutzaufklärung der
Gemeinde Kirchhundem, unter Leitung von Daniel Hagen, hatte einen
spannenden Tag für die Kinder vorbereitet. Wie setzt man einen Notruf
richtig ab und welche Fragen müssen beantwortet werden. Wie verhalte
ich mich richtig in einem Brandfall, dies wurde sehr anschaulich mit
Hilfe des Rauchhauses dargestellt. Was für Einsatzkleidung trägt ein
Feuerwehrmann/-frau eigentlich und wie funktioniert ein
Atemschutzgerät. Die Vorführung einer Fettexplosion durfte natürlich
auch nicht fehlen. Hierbei wurde den Kindern erklärt, dass Fettbrände
nie mit Wasser gelöscht werden dürfen. Nach der Mittagspause ging es
auf einen Sportplatz. Hier wurden einige Spiele für die Kinder
vorbereitet und das Spritzen mit dem Wasserschlau durfte natürlich
auch nicht fehlen. Gegen 16 Uhr wurden alle Kinder von ihren Eltern
abgeholt und waren begeistert von dem ereignisreichen Tag. Das
Betreuerteam war ebenfalls sehr zufrieden mit dem Einsatz und der
Freude der Kinder.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Kirchhundem 
Stellv. Pressesprecher
Felix Wurm
Telefon: 0151-52586803
E-Mail: F.Wurm(at)Feuerwehr-Kirchhundem.de
www.Feuerwehr-Kirchhundem.de

Original-Content von: Feuerwehr Kirchhundem , übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1698139

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Kirchhundem

Ansprechpartner: FW-OE
Stadt: Kirchhundem



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Medieninformation
der
Polizeiinspektion Cuxhaven
vom 16.06.2019

Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis: Schwer verletzter Rollerfahrer - Zeugen gesucht!
Gefährliches Überholmanöver mit anschließender Unfallflucht
Straftaten
Ahaus - Berauscht und ohne Fahrerlaubnis

Alle SOS News von Feuerwehr Kirchhundem

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de