. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht der Polizeiinspektion Simmern für das Wochenende vom 28.-30.07.2017

30.07.2017 - 11:47 | 1698610



(ots) - Unfallgeschehen
Traktorfahrer schwer verletzt Am
Samstagabend gg. 18.30 Uhr befuhr der 55-jährige Fahrer eines
Traktors mit angehängtem Zweiachs-Anhänger einen Wirtschaftsweg neben
der L 108 zwischen den Ortslagen Simmern und Holzbach. Hierbei geriet
er mit der landwirtschaftlichen Zugmaschine nach links vom Weg ab
und stürzte im Anschluss eine ca. 5 Meter tiefe Böschung herab. Der
Traktor überschlug sich und kam im darunterliegenden Straßengraben
auf den Rädern zum Stehen. Der Anhänger blieb auf der Seite liegen.
Der auf dem Hänger geladene Raps verteilte sich im Straßengraben und
auf der Fahrbahn der L 108. Der Fahrer wurde aus der Kabine
geschleudert und kam am Fahrbahnrand vor dem Traktor zum Liegen. Der
Mann wurde schwer verletzt. Er wurde zur weiteren ärztlichen
Behandlung in ein Koblenzer Krankenhaus eingeliefert.

Auffahrunfall mit Verletzten
Am Freitagabend kam es gegen 20.00 Uhr an der Auffahrt zur A 61 in
Höhe der Anschlussstelle Rheinböllen zu einem heftigen Auffahrunfall,
bei dem mehrere Personen leicht verletzt wurden. Der
Unfallverursacher hatte das Ende eines Staus übersehen, der sich an
der Auffahrt in Fahrtrichtung Süden gebildet hatte.

Verletzter Zweirad-Fahrer Der 55-jährige Fahrer eines
Kraftrades befuhr am Samstag, gegen 13.45 Uhr die L 182 innerhalb der
Gemarkung Niederweiler. Beim Durchfahren des dortigen Kreisverkehrs
kam der Mann zu Fall und erlitt hierbei leichte Verletzungen.

Ordnungswidrigkeiten Fahren unter dem Einfluss
von Betäubungsmitteln Ein 46-jähriger Pkw-Fahrer
wurde am Freitagabend in Kastellaun angehalten und kontrolliert. Bei
ihm wurde eine aktuelle Beeinflussung durch Betäubungsmittel


festgestellt. Am Samstagabend fiel ein 42-jähriger Pkw-Fahrer in
gleicher Weise in der Gemarkung Hasselbach auf. Auch bei ihm
reagierte ein durchgeführter Drogenvortest positiv. In beiden Fällen
wurde den Betroffenen eine Blutprobe entnommen.

Straftat Trunkenheit im
Verkehr Am Samstag gegen 01.00 Uhr wurde der 24-jährige
Fahrer eines Pkw in Büchenbeuren kontrolliert. Bei dem Mann wurde
deutlicher Alkoholgeruch festgestellt. Ein durchgeführter
Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,82 Promille. Dem Beschuldigten
wurde eine Blutprobe entnommen; sein Führerschein beschlagnahmt.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1698610

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de