. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei warnt vor betrügerischen Faxmitteilungen

02.08.2017 - 09:39 | 1700601



(ots) - Derzeit erhalten Hagenerinnen und Hagener wahllos
Faxmitteilungen, die angeblich von einer Bank aus Bilbao in Spanien
stammen. In dem Fax wird mitgeteilt, dass ein Kunde verstorben ist
und ein großes Vermögen hinterlassen hat. Der Adressat des Fax sei
als möglicher Erbe festgestellt worden. Daher werde man gebeten,
Kontaktdaten zu übermitteln. Geht man darauf ein, wird man
aufgefordert, eine Vorauszahlung auf das vermeintliche Erbe zu
leisten. Die Polizei rät dringend davon ab, Kontakt zu der
angeblichen Bank aufzunehmen. Selbstverständlich sollte man auch
keine Vorauszahlung auf das scheinbare Erbe leisten. Betroffene
werden gebeten, sich unter der Rufnummer 02331/986-2066 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Ralf Bode
Telefon: 02331-986 1510
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1700601

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nordhorn - Versuchter Einbruch in Gaststätte
Haren - Versuchter Einbruch in Kiosk
Pressemitteilung Wochenende der PI Linz vom 14.- 16.06.2019
1. Wohnungseinbruchsdiebstahl Leubsdorf, 2. Sachbeschädigung Toilettenhaus, 3. Verkehrsunfall mit Personenschaden, 4. Diebstahl eines Krad

Betrunkener Autofahrer verursacht einen Verkehrsunfall auf der A65
Betrunkener Autofahrer reist in die Bundesrepublik ein

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de