. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Unfallauto war mit ungewöhnlicher Fracht überladen

03.08.2017 - 13:28 | 1701659



(ots) -
Bei der Aufnahme eines Bagatelle-Unfalls auf einem Parkplatz an
der Straße Alter Reher Weg fiel den eingesetzten Polizisten am
Mittwochnachmittag auf, dass der Mercedes des Verursachers
augenscheinlich überladen war. Der Pkw lag tief auf der Hinterachse
und bei einem Blick in den Kofferraum stießen die Beamten auf etliche
Spulen mit rostfreiem Draht, die den Wagen in die Knie zwang. Über
die Herkunft des Edelmetalls machte der 40-jährige Fahrer
unglaubwürdige Angaben, die im Gegensatz zu den telefonischen
Äußerungen seines angeblichen Geschäftspartners standen. Da der
Verdacht des Diebstahls besteht, luden Polizeibeamte die Spulen in
einen VW Bulli mit deutlich höherer Zuladung, stellten sie sicher und
legten eine Anzeige vor. Die Ermittlungen dauern an, Zeugen oder
Geschädigte, die Hinweise zur Herkunft der abgebildeten Spulen geben
können, melden sich bitte unter der 02331-986 2066.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1701659

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Osnabrück - Verkehrsunfallflucht bei Getränkemarkt
Koblenz: Frontalzusammenstoß auf der B 9
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 15.10.2019
Bergisch Gladbach - Versuchter Einbruch an der Eissporthalle
Unter Drogeneinfluss in Varel unterwegs

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de