. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rabiater Hundehalter schlug zu

03.08.2017 - 13:27 | 1701665



(ots) - Am Mittwoch gegen 17.40 Uhr kam es in den
Lennewiesen im Bereich der Buschmühlenstraße zu einem
Körperverletzungsdelikt. Eine 35 Jahre alte Frau gab an, mit ihren
Hund an der Leine dort spazieren gegangen zu sein. Ihr kam ein Mann
entgegenkam, dessen Yorkshire Terrier-Mix mit braun/grau/weißem Fell
nicht angeleint war. Sie forderte den Unbekannten auf, seinen Hund
ebenfalls an die Leine zu nehmen. Daraufhin kam es zu einer
Auseinandersetzung zwischen den Vierbeinern, die nach Angaben der
35-Jährigen von ihrem Hund dominiert wurden. Nun schlug ihr der
Hundehalter unvermittelt mit der Faust ins Gesicht, woraufhin der
Hund der Angegriffenen dem Mann eine Bisswunde zufügte. Danach
entfernten sich Mann und Yorkshire in Richtung Hohensyburgstraße. Die
Frau trug durch den Schlag eine Prellung davon und erstattete eine
Anzeige. Sie beschreibt den Hundehalter als etwa 60 Jahre alt, 1,80
Meter groß mit kurzen weißen Haaren, er trug eine kurze beigefarbene
Hose und ein blau/rot kariertes Hemd. Durch den Biss hatte er eine
blutende Verletzung davongetragen. Hinweise bitte an die 986 2066.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1701665

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Vorfahrtsunfall mit verletzter Person
Verkehrsunfall mit Flucht
Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Heilbronn vom 26.06.2019 mit einem Beitrag aus dem Neckar-Odenwald-Kreis
Schwerer Motorradunfall
Rollerfahrer bei Verkehrsunfall verletzt - Zeugen gesucht

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de