. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht der Polizeiinspektion Boppard für das Wochenende

04.08.2017, 12 Uhr - 06.08.2017, 12 Uhr

06.08.2017 - 11:46 | 1703114



(ots) - Strafanzeigen:

1. Am 04.08.2017 gegen 16:30 Uhr kam es vor dem REWE in Boppard zu
einer versuchten gefährlichen Körperverletzung. Die amtsbekannte 33
jährige Beschuldigte warf nach vorangegangenen verbalen Provokationen
eine Bierflasche auf eine Gruppe von drei Jugendlichen. Die Flasche
verfehlte einen der Jugendlichen nur knapp am Kopf und zerschellte
schließlich auf dem angrenzenden Parkplatz.

2. Am 05.08.2017 wurde eine Anzeige wegen eines gefährlichen
Eingriffs in den Straßenverkehr erstattet. Demnach habe die
fünfzigjährige Anzeigenerstatterin gemeinsam mit ihrer Tochter am
04.08.2017 zwischen 22 und 23 Uhr in Oberwesel die Rheinhöhenstraße
überquert, als sich ein Pkw mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit
aus Richtung Perscheid genähert habe. Der Pkw-Fahrer sei ohne
abzubremsen auf die Geschädigte zugefahren. Die Tochter habe die
Geschädigte im letzten Moment am Arm von der Fahrbahn gezogen, so
dass eine Kollision verhindert werden konnte. Bei dem
verantwortlichen Pkw soll es sich um einen dunklen Kombi handeln.
Teile des Kennzeichens sind bekannt. Die Ermittlungen dauern an.

3. In dem Zeitraum vom 05.08.2017, 20:30 Uhr - 06.08.2017, 10 Uhr
kam es in Boppard, Bad Salzig in der Straße Am Bahnhof zu einer
Sachbeschädigung an einem Pkw. Durch bislang unbekannte Täter wurde
die rechte Seite eines blauen Opel Zafira zerkratzt.

Zeugen werden gebeten, sich bei der PI Boppard zu melden
(06742/8090; piboppard(at)polizei.rlp.de).

Verkehrsunfälle:

1. Am 04.08.2017 um 16:15 Uhr kam es auf der B 9 unmittelbar
hinter der Ortslage Brey in Fahrtrichtung Boppard zu einem
Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Bei einem
Überholvorgang kam es zu einer leichten seitlichen Kollision zwischen
dem Pkw und dem Motorrad, woraufhin das mit zwei Personen besetzte


Motorrad stürzte. Fahrer und Sozia wurden in den linken Straßengraben
geschleudert. Die beiden verletzten Personen wurden nach Koblenz ins
Krankenhaus verbracht.

2. Am 04.08.2017 um 20:35 Uhr kam es auf der K 100 zwischen
Pfalzfeld und Biebernheim zu einem Alleinunfall eines Motorrads
besetzt mit zwei Personen. Der zweiundzwanzigjährige Fahrzeugführer
verlor Ausgangs einer Rechtskurve die Kontrolle über das Motorrad,
kam nach links von der Fahrbahn ab und stürzte. Der Fahrer blieb
unverletzt, der Sozius musste in ein Koblenzer Krankenhaus verbracht
werden.

3. Darüber hinaus ereigneten sich im Berichtszeitraum ein weiterer
Verkehrsunfall mit einer leichtverletzten Person, 5 Verkehrsunfälle
nur Sachschaden und drei Wildunfälle.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz

Telefon: 0261-103-0
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1703114

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Dienstgebiet PI Boppard

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de