. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zwei Einsätze für die Feuerwehr - schwerer Verkehrsunfall auf der Wittbräucker Straße

06.08.2017 - 12:44 | 1703161



(ots) - In der Nacht zu Sonntag kam es auf der
Wittbräucker Straße zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein
Herdecker schwer verletzt wurde. Der ca. 40 Jahre alte Mann war
ersten Erkenntnissen nach kurz vor dem Abzweig nach Dortmund
Aplerbeck nach rechts von der Straße abgekommen und gegen einen Baum
geprallt. Sein Audi hatte sich in der Folge auf die Seite gedreht,
kam jedoch glücklicherweise auf den verbliebenen Rädern wieder zum
Stehen. Ein Rad war zuvor aufgrund der Wucht des Aufpralls vom
Fahrzeug abgerissen.

Die um 3:11 Uhr alarmierte Feuerwehr Herdecke konnte nach dem
Eintreffen direkt mit der Sicherung des Brandschutzes und der
Absperrung der Straße beginnen, da der Fahrer sich selbst befreien
konnte und bereits durch die Besatzung eines Dortmunder Rettungswagen
versorgt wurde. Er wurde schließlich zur stationären Behandlung in
ein Krankenhaus eingeliefert. Bis zum Abschluss der Unfallaufnahme
wurde die Einsatzstelle schließlich ausgeleuchtet.

Neben den zwei Löschfahrzeugen und dem Einsatzleiter der Feuerwehr
Herdecke waren zwei Rettungswagen, ein Notarzt, die Polizei sowie ein
Fahrzeug der Feuerwehr Dortmund-Syburg rund eineinhalb Stunden im
Einsatz.

Auch am Samstag müssten die ehrenamtlichen Einsatzkräfte der
Feuerwehr zu einem Einsatz ausrücken. Gegen 16:50 Uhr sicherten sie
die Landung eines Rettungshubschraubers am Krankenhaus Herdecke. Hier
war die Besatzung eines Löschfahrzeuges rund eine Stunde im Einsatz.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Herdecke
Pressestelle
Till Michael Tillmanns
Telefon: +49 (0)170 968 22 63
E-Mail: michael.tillmanns (a) feuerwehr-herdecke.de
www.feuerwehr-herdecke.de

Original-Content von: Feuerwehr Herdecke, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1703161

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Herdecke

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Herdecke

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Baden-Baden - Sachschaden
Haslach - Betrunken gestürzt
Zeugenaufruf zu mehreren Einbrüchen in der Region
Salzbergen - Diebstahl von Dieselkraftstoff
Nach Raubdelikt auf der Rheinischen Straße - Polizei sucht Zeugen

Alle SOS News von Feuerwehr Herdecke

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de