. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kinder und Erwachsene im Laderaum eines Schrottsammlers

07.08.2017 - 13:00 | 1703764



(ots) -
Am Sonntagvormittag bemerkten Polizeibeamte im Begegnungsverkehr
einen Lieferwagen, in dem augenscheinlich ein kleines Kind
ungesichert auf dem Schoß einer Frau saß. Die Beamten wendeten und
stoppten den Wagen auf der Wehringhauser Straße. Bei dem Fahrzeug
handelte es sich um ein älteres Modell, dass zum Altmetallsammeln
eingesetzt wurde. Am Steuer befand sich der 20 Jahre alte Fahrer, auf
der Sitzbank neben ihm saßen ein 45-Jähriger und eine 21-Jährige, die
ein zwei Jahre altes Mädchen auf dem Schoß hatte. Im Laderaum befand
sich ein Holzstuhl und auf dem Boden stapelten sich Schrott,
Metallrohre und Dachrinnenteile. Auf dem Stuhl und dem teilweise
scharfkantigen Altmetall saßen eine 45 Jahre alte Frau mit einem
achtmonatigen Kind, ein 32 Jahre alter Mann und ein 3-jähriges
Mädchen. Jedes stärkere Lenk- oder Bremsmanöver hätte zu Verletzungen
der Personen führen können. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt
und legten eine Anzeige vor.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1703764

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrskontrollen durch Polizeirevier Nord in Bunsenstraße: Beamte stellen 45 Gurt- und 16 Handyverstöße fest
Osnabrück: Diebstahl eines E-MTB am Klinikum
Papiercontainer brannten
Schopfheim: Auto zerkratzt - Polizei sucht Zeugen!
Rheinfelden: Brille vom Gesicht gerissen und zerstört

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de