. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Fahrzeugaufbrecher in Haspe

09.08.2017 - 13:00 | 1705405



(ots) - In der Nacht auf Dienstag haben Unbekannte in Haspe
zwei Fahrzeuge aufgebrochen und reichlich Beute gemacht. Zwei
Geschädigte hatten jeweils einen Ford und einen Volkswagen in der
kleinen Stichstraße Am Romberg abgestellt. Ein Anwohner bemerkte am
Dienstagmorgen den offen stehenden und augenscheinlich durchwühlten
Ford und er verständigte die Polizei. Wie die Täter in den Wagen
gelangten ist noch nicht bekannt, entwendet wurden drei teure
Akkuschrauber und eine Bohrmaschine. An dem daneben stehenden
Volkswagen stand die Beifahrertür offen und unter dem Schloss war ein
Loch zu erkennen. Der Halter hatte noch keine Kenntnis von dem
Fahrzeugaufbruch. Nach seinen Angaben klauten die Unbekannten eine
Kaffeemaschine, ein Fahrrad und Herrenoberbekleidung. Zeugen, die
weiterführende Angaben im Zusammenhang mit dem Aufbrüchen machen
können, melden sich bitte unter der 986 2066.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1705405

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Sachbeschädigung und Diebstahl an PKW
(KA) Walzbachtal - Fünf Leichtverletzte und ein Schwerverletzter nach Unfall im Begegnungsverkehr
spektakulärer Verkehrsunfall mit Leichtverletzten
Fahrraddiebstahl in Prüm
Zwei Autofahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de