. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemitteilung des PK Friesoythe für den 12.08.2017

12.08.2017 - 12:22 | 1707255



(ots) - ++Fahren ohne Fahrerlaubnis++ Am
Freitag, den 11.08.2017, wurde gegen 23:15 Uhr ein 15jähriger
Rollerfahrer aus dem Saterland in Ramsloh angehalten und
kontrolliert. Da der nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis
war, wurde gegen ihn ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne
Fahrerlaubnis eingleitet. Im Anschluss an die Kontrolle wurde er in
die Obhut seiner Eltern gegeben.

++Verkehrsunfall++ Am Samstag, den 12.08.2017, befuhr ein
18jähriger Saterländer um 01:56 Uhr mit seinem PKW Seat die B72 in
Richtung Norden, als er aus bislang ungeklärter Ursache kurz vor der
Anschlussstelle Friesoythe nach rechts von der Fahrbahn abkam und
gegen 2 Bäume prallte. Der 18jährige zog sich hierbei leichte
Verletzungen zu. Am PKW entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden
von ca. 2500.-Euro

++Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss++ Am Samstag, den
12.08.2017, wurde gegen 05:00 Uhr ein 33jähriger Führer eines PKW aus
dem Emsland auf der Ellerbocker Straße in Friesoythe angehalten und
kontrolliert. Im Zuge der Kontrolle räumte der Emsländer ein, am
Vorabend Betäubungsmittel konsumiert zu haben. Auf richterliche
Anordung musste er sich einer Blutentnahme unterziehen. Die
Weiterfahrt wurde ihm untersagt.

++Fahren unter Betäubungsmitteleinfluss++ Am Samstag, den
12.08.2017, wurde gegen 04:00 Uhr ein 34jähriger Führer eines PKW aus
Ostrhauderfehn auf der Hauptstraße in Barßel angehalten und
kontrolliert. Ein vor Ort durchgeführter Drogenvortest zeigte an,
dass der 24jährige unter dem Einfluss von Betäubungsgmitteln stand.
Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen. Die Weiterfahrt wurde
ihm untersagt.

++Kennzeichendiebstahl++ Im Zeitraum vom 11.08.2017, 22:00 Uhr bis
12.08.2017, 07:45 Uhr wurde ein im Möhnedamm in Barßel auf einer
Hofzufahrt geparkter PKW Audi beschädigt und die Kennzeichen vom PKW


entwendet. Zeugenhinweise werden unter Tel.: 04491/9316-0 erbeten.

++Kennzeichendiebstahl++ Im Zeitraum vom 11.08.2017, 23:00 Uhr bis
12.08.2017, 10:00 Uhr wurde in der Bürgermeister-Block-Straße in
Friesoythe das hintere Kennzeichen von einem PKW BMW entwendet.
Zeugenhinweise werden unter Tel.: 04491/9316-0 erbeten.




Rückfragen bitte an:

Polizeikommissariat Friesoythe
Stieg, PHK (Dienstschichtleiter)
Telefon: 04491/9316-115

Original-Content von: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1707255

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Ansprechpartner: POL-CLP
Stadt: Cloppenburg/Vechta

Keywords (optional):
polizei,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de