. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg

13.08.2017 - 11:17 | 1707552



(ots) - Weingarten

Verkehrsunfall mit Zeugenaufruf

Die 23-jährige Lenkerin eines Pkw Mini befuhr am Samstag gegen
10.00 Uhr die L 285 von Ebersbach-Musbach in Richtung Aulendorf. Im
Gegenverkehr waren zu diesem Zeitpunkt zwei Fahrzeuge an einem
Überholvorgang beteiligt. Das überholende Fahrzeug scherte nur
zögerlich wieder vollständig ein, sodass die Mini Fahrerin sich
genötigt sah nach rechts auszuweichen. Im Weiteren geriet sie ins
Bankett bzw. die regennasse Wiese, kollidierte mit einem
Begrenzungsposten und kam im unmittelbar angrenzenden Maisfeld zum
Stillstand. Am Pkw entstand ein Sachschaden von ca. 500.-- Euro. Die
am Überholvorgang beteiligten Fahrzeuge setzten ihre Fahrt fort.
Zeugenhinweise werden an die Polizei Weingarten, Tel. 0751-803-6666,
erbeten.

Weingarten

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort

Ein ordnungsgemäß, auf dem Real Parkplatz in der
Franz-Beer-Straße, abgestellter Pkw Skoda wurde am Samstag zwischen
16.00 bis 16.45 Uhr beschädigt. Offenbar während eines Ein-oder
Ausparkvorganges entstand der mit ca. 500,-- Euro bezifferte Schaden
am hinteren, linken Kotflügel in einer Höhe von 39 bis 61 cm.
Zeugenhinweise werden an die Polizei Weingarten, Tel. 0751-803-6666,
erbeten.

Wilhelmsdorf

Betrunkener Fahrzeugführer

Eine aufmerksame Zeugin teilte am Samstagnachmittag, kurz nach
13.00 Uhr der Polizei mit, dass zwei in einem Pkw sitzende Personen
seit einiger Zeit augenscheinlich Bier und Wein konsumieren. Nach
mehreren Versuchen gelang es dem 59-jährigen seinen Opel Corsa vom
Parkplatz des Warenhauses "Pick Raus" zu lenken und sich in Richtung
Ostrach zu entfernen. Im Weiteren konnte der Opel Corsa durch eine
Streifenwagenbesatzung kontrolliert und der Fahrer einem freiwilligen


Atemalkoholtest unterzogen werden. Aufgrund des Wertes von 1,9
Promille musste eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein
einbehalten werden.




Rückfragen bitte an:
Herr Dittrich
Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
http://

1707552

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KN
Stadt: Konstanz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Senden, Hiegenbusch/ Tageswohnungseinbruch
Wohnungseinbrecher bleiben zweimal ohne Beute
Einbruch in ein Einfamilienwohnhaus
Wohnungseinbrecher bleiben vermutlich ohne Beute
Fußgängerin schwer verletzt

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de blogoscoop