. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mensa der Heinrich-Heineuniversität geschlossen

Drogeriemarkt in Benrath geräumt

14.08.2017 - 14:50 | 1708441



(ots) - Bilk - Gegen 11:55 Uhrplatzte bei
Wartungsarbeiten eine Hydrantenleitung neben der Mensa der
Heinrich-Heine-Universität. Die hinzugerufenen Wehrleute von
Feuerwache 7 stellten einen starken Wassereinbruch in den Keller
fest. Weiterhin stand der Anlieferhof unter Wasser. Mithilfe eines
Haustechnikers konnten die beiden Pumpen im Pumpensumpf des Gebäudes
eingeschaltet und das Wasser in die Kanalisation gepumpt werden. Die
Mensa musste vom Wassernetz und Stromnetz getrennt werden. Heute
findet dort keine Essensausgabe statt. Nach gut anderthalb Stunden
war der Einsatz für die 20 Feuerwehrmänner beendet.

Benrath - Kurz darauf, gegen 13:25 Uhr, beklagten mehrere Personen
eine Reizung ihrer Atemwege in einem Drogeriemarkt in Benrath. Die
Leitstelle alarmierte daraufhin die Einsatzkräfte von Feuerwache
Garath, die Freiwillige Feuerwehr Garath, Kräfte von Wache eins und
Spezialkräfte der Umweltschutzwache. Beim Eintreffen war der Markt
bereits geräumt. Mehrere Personen klagten über Atemwegsreizungen.
Diese wurden gesammelt und vom Rettungsdienst betreut. Eine Person
wurde verletzt ins Benrather Krankenhaus transportiert. Die Feuerwehr
sperrte den Bereich ab und nahm Messungen vor. Es stand schnell fest,
dass es sich bei dem reizenden Stoff um Pfefferspray handelte.
Daraufhin wurde der Markt mit Hochleistungslüftern gelüftet. Nach
einer guten halben Stunde war der Einsatz für circa 40 Kräfte
beendet.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1708441

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Abschluss der Unwettereinsätze
Verletzte nach Verpuffung in einem Einfamilienhaus
PRESSEMITTEILUNG vom 20.07.2019
(KA) Bruchsal - Kleinflugzeug in Bruchsal abgestürzt (Nachtragsmeldung)
Pressemeldung des PK Oberharz vom 20.07.2019
-Verkehrsunfallflucht mit Zeugenaufruf-


Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de