. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Einladung und Ankündigung einer Großübung der Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd in Weener

15.08.2017 - 09:15 | 1708737



(ots) - Am Samstag den 19. August 2017 wird im
Hafen von Weener eine Großübung der Kreisfeuerwehrbereitsschaft Süd
unter Beteiligung weiterer Organisationen stattfinden. Es werden etwa
150 Einsatzkräfte erwartet.

Neben der Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd, die sich aus Feuerwehren
der Gemeinden Bunde, Jemgum, Ostrhauderfehn, Rhauderfehn,
Westoverledingen und der Stadt Weener zusammensetzt, nimmt der
Niedersächsischer Landesbetrieb für Wasserwirtschaft, Küsten- und
Naturschutz Norden (NLWKN), die Kreisfeuerwehrbereitschaft Grafschaft
Bentheim, das Technische Hilfswerk OV Leer (THW),
Kreisfeuerwehrbereitschaft Emsland Nord, die Wasserrettung der
Kreisfeuerwehr Leer, der Einsatzleitwagen der Kreisfeuerwehr, die SEG
Florian des Deutschen Roten Kreuz Leer, die Rheider-Deichacht und die
SEG Verpflegung des Maltester Hilfsdienst teil.

Der Schwerpunkt dieser gemeinsamen Übung ist die Öl- und
Schadenabwehr auf Gewässern in Zusammenarbeit mit der NLWKN, zudem
wird der Umgang mit der Sandsackfüllmaschine der Kreisfeuerwehr Leer
trainiert.

Die Teilnehmer werden am Übungsort in verschiedene Gruppen
aufgeteilt um die unterschiedlichen Ziele in Form einer
Stationsausbildung zu trainieren.

Die Übung beginnt gegen 09:00 Uhr und wird voraussichtlich gegen
16:00 Uhr beendet werden.

In der Zeit von 09:45 Uhr wird es zudem eine Probealarmierung der
Kreisbereitschaftseinheiten im Landkreis Leer geben. Hierzu werden in
einigen Orten auch die örtlichen Sirenen heulen.

Zu dieser Großübung möchten wir Sie ab 10:00 Uhr recht herzlich
einladen.

Die örtlichen Medien möchten wir zudem bitten die Bevölkerung
vorab zum einen über das erhöhte Aufkommen an Einsatzkräften und
Fahrzeugen in Weener und den Sirenenalarm in den Gemeinden Bunde,
Jemgum, Rhauderfehn und Westoverledingen, sowie in der Stadt Weener


zu informieren. Des Weiteren sind alle Interessierte herzlich
willkommen sich die Übung anzuschauen. Die Begrüßung aller Gäste
findet gegen 10 Uhr statt.

Für die Presse steht ein Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung.

Großübung der Kreisfeuerwehrbereitschaft Süd am 19.08.2017

Übungsort: Zum Schöpfwerk, 26826 Weener

Übungsbeginn: ca. 09:00 Uhr

Empfang und Führung der Gäste und Interessierten ab 10:00 Uhr




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11
Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen(at)kreisfeuerwehr-leer.de
http://kreisfeuerwehr-leer.de

Original-Content von: Feuerwehr Landkreis Leer, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1708737

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Landkreis Leer

Ansprechpartner: FW-LK Leer
Stadt: Weener / LK Leer

Keywords (optional):
unfall, hochwasser,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Hohenwestedt / Kreis RD-ECK - B 77 in Hohenwestedt gesperrt
Kürten - jugendlicher Radfahrer verletzt
Bergkamen - Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen
- beim Abbiegen Kontrolleüber das Fahrzeug verloren

Mann sorgt für Notbremsung einer NordWestBahn / Flucht durchs Kornfeld
Versuchter Einbruch in Parfümerie in der Neuwieder Innenstadt

Alle SOS News von Feuerwehr Landkreis Leer

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de