. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Rheinufertunnel gesperrt wegen Feuerwehreinsatz

15.08.2017 - 15:47 | 1709312



(ots) - Dienstag 15. August 13:49, Rheinufertunnel

Am Dienstag musste der Rheinufertunnel aufgrund einer Feuermeldung
gesperrt werde. Nachdem beide Tunnelröhren durch die Feuerwehr
kontrolliert wurden, konnte weder Feuer noch der Ursprung für eine
Rauchentwicklung festgestellt werden.

Um 13:49 wurde der Leitstelle der Feuerwehr Düsseldorf, durch
einen Anrufer, eine Rauchentwicklung im Rheinufertunnel gemeldet.
Umgehend wurden zahlreiche Einsatzkräfte mit dem Einsatzstichwort
"Tunnelbrand" alarmiert. Gleichzeitig wurde über die
Tunnelleitzentrale ein Vollsperrung des Rheinufertunnels veranlasst.
Beide Seiten des Rheinufertunnels wurden von den alarmierten
Einsatzkräften angefahren, damit der Tunnel von beiden Seiten
gleichzeitig kontrolliert werden konnte. Umgehend fuhren sie auch in
die Röhren ein, um diese zu kontrollieren. Dabei wurden nicht nur die
Tunnelröhren selber sondern auch die Zufahrten und alle Notausgänge
kontrolliert. Glücklicherweise wurde bei dieser Kontrolle nichts
festgestellt, weshalb gegen 14:30 der Rheinufertunnel von der
Feuerwehr wieder freigegeben wurde. Bei diesem Einsatz waren ca. 80
Einsatzkräfte im Einsatz. Bei einem Tunnelbrand werden so viele
Einsatzkräfte alarmiert, weil nicht nur die beiden Tunnelröhren
kontrolliert werden müssen, sondern auch alle Notausstiege. Die
Notausstiege sind auf der ganzen Länge des Rheinufertunnels verteilt.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressedienst Feuerwehr Düsseldorf
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: feuerwehr(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1709312

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Lange Staus nach Verkehrsunfall
Dreharbeiten führen zu Polizeieinsatz
Kind bei Sturz vom Fahrrad leicht verletzt
Sassenberg. K 18 nach Verkehrsunfall gesperrt - eine Person verletzt.
Rüsselsheim: Frau von kriminellem Duo attackiert und bestohlen

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de