. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

22.08.2017, 07.43 Uhr, Feuer Menschenleben in Gefahr, Rüdemannweg

Feuerwehr Hamburg findet eine Tote bei Wohnungsbrand

22.08.2017 - 09:32 | 1713308



(ots) - Der Rettungsleitstelle der Feuerwehr Hamburg wurde
über Notruf 112 ein Feuer in einer Wohnung gemeldet und eine
schwerbehinderte Person sollte sich noch darin befinden. Die
Einsatzkräfte stellten vor Ort einen Wohnungsbrand in einer
Dachgeschosswohnung eines 4-geschossigen Gebäudes fest. Da eine
Person in der Wohnung sein sollte wurde umgehend die Personensuche
und Brandbekämpfung unter umluftunabhängigem Atemschutz mit einem
C-Rohr vorgenommen. Eine Person konnte nur tot aus der Wohnung
geborgen werden. Die Brandbekämpfung konnte mit 2 C-Rohren
erfolgreich durchgeführt werden. Es hatte Mobiliar im Wohn- und
Schlafbereich gebrannt. Bei der Durchsuchung der Nachbarwohnungen
wurde eine Person mit Rauchgasintoxikation angetroffen die
rettungsdienstlich versorgt werden musste. Das Gebäude wurde belüftet
und die Brandwohnung der Polizei zur Brandursachenermittlung
übergeben. Eingesetzt waren ein Löschzug und ein weiteres HLF der
Berufsfeuerwehr, der Einsatzführungsdienst B, ein Rettungswagen, ein
Notarzteinsatzfahrzeug, eine Freiwillige Feuerwehr. Insgesamt 28
Einsatzkräfte




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Hamburg
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Werner Nölken
Telefon: 040/42851-4021
E-Mail: presse(at)feuerwehr.hamburg.de
http://www.feuerwehr.hamburg.de

Original-Content von: Feuerwehr Hamburg, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1713308

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Hamburg

Ansprechpartner: FW-HH
Stadt: Hamburg



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(Balingen) Behrstraße: Mini Cooper auf Parkplatz angefahren - Polizei sucht den Verursacher
Bergisch Gladbach - PKW stößt mit Kradfahrer zusammen
(Sulz am Neckar-Fischingen) Zigarettenautomaten gestohlen und aufgebrochen
Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht
Oer-Erkenschwick: Auffahrunfall auf der Bachstraße

Alle SOS News von Feuerwehr Hamburg

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de