. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrsunfallflucht mit Folgeunfall

28.08.2017 - 03:14 | 1716802



(ots) -
Drei Pkw befuhren hintereinander die BAB 3, aus Rtg. Köln kommend
in Rtg. Frankfurt am Main, auf dem dortigen mittleren Fahrstreifen.

Der Beschuldigte (Unfallverursacher) befuhr die BAB 3, aus Rtg.
Köln kommend in Rtg. Frankfurt am Main auf dem dortigen rechten
Fahrstreifen. Auf Höhe km 55,3 wechselte der Besch. plötzlich und
sehr knapp vor der o.a. Fahrzeugkolonne den Fahrstreifen nach links,
wonach das vorne fahrende Fahrzeug abrupt ausweichen musste, um eine
Kollision mit dem Besch. zu vermeiden.

Hierbei verlor der Fahrzeugführer die Kontrolle über sein Fahrzeug
und schleuderte mehrfach an der linken Schutzplanke entlang. Nicht
mehr fahrbereit kam der Pkw auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen.

Das zweite, nachfolgende Fahrzeug kollidierte mit dem linken
Vorderrad des 1. Unfallgeschädigten, welches während dem Anprall an
der Schutzplanke vom Fahrzeug gerissen wurde. Auch dieser Pkw kam,
nicht mehr fahrbereit, auf dem Seitenstreifen zum Stehen.

Zudem wurde das dritte, nachfolgende Fahrzeug durch umher
fliegende Trümmer-/Fahrzeugteile beschädigt, blieb jedoch fahrbereit.

Konkrete Hinweise zum Unfallverursacher wurden nicht bekannt.

Im Nachgang ereignete sich zudem ein weiterer Verkehrsunfall,
wonach das, auf dem linken Fahrstreifen stehende, Unfallfahrzeug
übersehen wurde. Glücklicherweise befand sich der Fahrzeugführer zu
diesem Zeitpunkt bereits außerhalb seines Fahrzeugs. Der betroffene
Fahrzeugführer, welcher die Unfallstelle übersehen hatte, wurde bei
dem Folgeunfall leicht verletzt.

Aufgrund der Unfallörtlichkeit nach einer langgezogenen
Rechtskurve mussten die zwei linken Fahrstreifen, bis zur Bergung
durch die Abschleppdienste, gesperrt werden. Der Verkehr wurde daher
über den rechten, sowie den Seitenstreifen um die Unfallstelle


geleitet. Hier kam es zu einem ca. 4 km langen Rückstau.




Rückfragen bitte an:

Verkehrsdirektion Koblenz

Telefon: 0261-9638-0
www.polizei.rlp.de/vd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Verkehrsdirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1716802

Kontakt-Informationen:
Firma: Verkehrsdirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-VDKO
Stadt: Koblenz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brand eines Gartenhauses
181118-1232: Einbruch in Apotheke
181118-1231: Drei Festnahmen nach Einbruch in Schule
Pressemitteilung des PP Heilbronn mit einem Beitrag aus dem Stadtgebiet Heilbronn
Funk und Kartenkundelehrgang in der Stadt Borgentreich erfolgreich absolviert.

Alle SOS News von Verkehrsdirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de