ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Was so beginnt, kann nur gut werden....

ID: 1717033

(ots) - Werther (CK) - Am Samstagnachmittag (26.08.,
16.55 Uhr) war eine 26-jährige Braut aus Werther in einer
Pferdekutsche auf der Rotenhagener Straße auf dem Weg zu ihrer
kirchlichen Hochzeit unterwegs. Mit in der Kutsche befanden sich der
64-jährige Kutscher und der Bruder der Braut. Begleitet wurde die
Hochzeitszeremonie von Mitarbeitern eines Fernsehsenders, die
Aufnahmen für ein TV-Format machten.

Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts an der Kutsche
rollte diese gegen die Hinterbeine der beiden Pferde.

Daraufhin gingen die Pferde durch und galoppierten samt Kutscher,
Braut und Bruder der Braut kreuz und quer über die Rotenhagener
Straße.

Dem 61-jährigen Kutscher gelang es schließlich glücklicherweise,
die aufgebrachten Tiere von der Straße auf ein an der Kirche
anliegendes Feld zu lenken, mit dem Ziel, sie dort zum Halten zu
bringen. Dies gelang ihm jedoch nicht.

Der Mann stürzte vom Bock auf das Feld; danach fielen oder
sprangen die Braut und ihr Bruder ebenfalls auf den Acker.

Die Braut im nicht mehr rein weißen Kleid und ihr Bruder begaben
sich vom Acker direkt in die Kirche, da der Bräutigam dort bereits
vor dem Altar wartete.

Der Kutscher wurde bei dem Sturz von der Kutsche leicht verletzt
und in einem hinzugezogenen Rettungswagen medizinisch versorgt.

Die Pferde liefen vom Acker noch einmal zurück auf die
Rotenhagener Straße. Sie wurden von Anwohnern eingefangen und auf
eine Weide geführt. Ein Pferd wurde leicht verletzt.




Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh(at)polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Raisdorf: Betrunkene haben oftmals einen Schutzengel  Duo versucht die Polizei zuärgern
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 28.08.2017 - 11:14 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1717033
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-GT
Stadt:

Gütersloh



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Was so beginnt, kann nur gut werden...."
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizei G (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Feuer am Außenheideweg - vorläufige Festnahme ...

Gütersloh (FK) - Am frühen Dienstagmorgen (28.07., 02.14 Uhr) wurden Feuerwehr und Polizei über den Brand eines Autos am Außenheideweg/ Wolframweg in Gütersloh-Isselhorst informiert. Zeugen hatten das Feuer bemerkt und unmittelbar richtig reagie ...

Polizeihauptkommissar Dirk Spiller in Harswinkel begrüßt ...

Kreis Gütersloh (FK) - Das Team des Bezirksdienstes Harsewinkel hat nach der Verabschiedung von Polizeihauptkommissar Norbert Lüffe Verstärkung bekommen. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4636949 Nachdem Polizeihauptkommissar Dirk Sp ...

Alle Meldungen von Polizei G