. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Alarmübung am 28.08.2018 18:42 Uhr der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Borgentreich in der Kernstadt Borgentreich.

29.08.2017 - 17:09 | 1718529



(ots) -
Rauch und Qualm dringt aus dem Haus in der Emmerkertorstraße! Vor
dem Gebäude steht ein Junge und wirkt verzweifelt. Seine Freunde sind
noch in dem Haus. Eine brenzlige Situation. Die Sirenen heulen... die
Feuerwehr kommt. Zum Glück ist die gesamte Situation gestellt. Die
Feuerwehr der Stadt Borgentreich wurde zu einer Alarmübung gerufen.
Ein "Abrisshaus" dient diesem Szenario als Kulisse. So kann die
Feuerwehr realistisch üben. Die Situation für die Feuerwehr war:
Rauch aus dem Dachbereich und Fenstern des Gebäudes. Flammenschein
aus dem Dach. Der Junge vor dem Haus konnte dem Einsatzleiter
mitteilen, das noch 2 seiner Freunde in dem Gebäude sind. Sofort ging
die Feuerwehr mit Einsatzkräften unter Atemschutz in das Gebäude vor
und die Kinder zu suchen und zu retten. Weitere Kräfte nahmen eine
"Riegelstellung" zum angrenzenden Gebäude vor. Damit soll verhindert
werden das das Feuer auf das andere Gebäude übergreift. Mittels einer
Drehleiter wurde der Brand des Dachstuhles bekämpft.

Viele Schaulustige säumten dem Bereich. Der Verkehr kam in dem
Kreuzungsbereich komplett zum Erliegen, da die Feuerwehr den Bereich
absperrt. Nach ca 90 Minuten ist dann die Übung beenden und der
Verkehr kann wieder frei rollen.

Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Borgenteich, Borgholz,
Natzungen, Lütgeneder, Körbecke, Großeneder, Bühne und die Feuerwehr
Beverungen (Drehleiter und Tanklöschfahrzeug)




Rückfragen bitte an:

Freiwillige Feuerwehr Borgentreich
Pressestelle
Elmar Nolte
Telefon: 01732107823
E-Mail: presse(at)ffw-borgentreich.de

Original-Content von: Freiwillige Feuerwehr Borgentreich, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1718529

Kontakt-Informationen:
Firma: Freiwillige Feuerwehr Borgentreich

Ansprechpartner: FW Borgentreich
Stadt: Borgentreich

Keywords (optional):
brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Verkehrsunfall mit einem verletzten Kind
Korrektur - Falsche Polizeibeamte am Donnerstagabend
Rhein-Neckar-Kreis/Leimen: Unfall zwischen Pkw und Straßenbahn
6 Verletzte und hoher Sachschaden bei Frontalzusammenstoß
Feuer und Flamme seit Jahrzehnten: Das Leben mit der Feuerwehr

Alle SOS News von Freiwillige Feuerwehr Borgentreich

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de