. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Öffentlichkeitsfahndung - Wer kennt diesen Mann?

30.08.2017 - 13:00 | 1719007



(ots) -
Am 06. Juli traf eine 64 Jahre alte Frau gegen 17.15 Uhr in einem
Supermarkt an der Fleyer Straße eine Nachbarin und im Bereich der
Obsttheke kam die beiden ins Plaudern. Zu diesem Zeitpunkt befand
sich das Portemonnaie der Geschädigten in einem Jutebeutel am
Einkaufswagen. Als sie wenig später an der Kasse ihren Einkauf
bezahlen wollte, war die Börse verschwunden. Ein bislang unbekannter
Täter hatte die günstige Gelegenheit genutzt, bei dem Diebstahl etwa
400 Euro Bargeld und eine EC-Karte erbeutet und wenige Minuten später
weitere 1100 Euro vom Konto der Geschädigten abgehoben. Bei dem
Auszahlungsvorgang machte die Überwachungskamera ein Foto vom
mutmaßlichen Täter und ein Richter erließ nun einen Beschluss zur
Öffentlichkeitsfahndung. Zeugen, die Hinweise im Zusammenhang mit dem
abgebildeten Mann geben können, melden sich bitte unter der 986 2066.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1719007

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Diebe stehlen Kies
13-jähriger Junge angefahren
Mannheim: Jugendlicher in Straßenbahn angegangen - Zeugen gesucht (geänderte Version)
Bundespolizistenübergeben Violine und Bögen im Wert von 58.000 Euro an Eigentümer
Mühltal-Traisa: Spind im Freibad aufgebrochen und Beute gemacht

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de