. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehr rettet Katzenbaby Diva von Hausdach

30.08.2017 - 13:17 | 1719040



(ots) -
Dienstag, 30. August 2017, 9.17 Uhr Linienstraße, Oberbilk

Auf ihrer Erkundungstour kletterte das Katzenbaby Diva über ein
offenes Fenster auf das Dach eines fünf geschossigen Wohnhauses.
Selbst mit Hilfe von Leckerchen konnte der Besitzer sie nicht
herunter locken. Vier Tierretter mit einem Leiterwagen und einem
Kleineinsatzfahrzeug rückten an. Schnell konnte die Katze unbeschadet
nach der Rettung ihrem Besitzer übergeben werden.

Aufgrund der nachts noch vorherrschenden warmen Temperaturen im
Düsseldorfer Stadtgebiet, hatte der Mieter eines Appartements im
fünften Obergeschoss die Fenster offen stehen lassen. Am Morgen nahm
das vier Monate alte Katzenbaby Diva - eine Mischung aus einer
Britischen Kurzhaar und einer Hauskatze - die Einladung auf ihrer
Erkundungstour gerne an. Sie kletterte aus dem Gauben Fenster im
fünften Stockwerk der Wohnung. Schon kurz darauf bemerkte der
Besitzer, dass die kleine Ausreißerin auf dem Dach fest hing. Rufen
und das Anreichen von Leckerchen konnte da auch nicht helfen. In
seiner Not rief der Tierhalter die Feuerwehr über die Notrufnummer
112 an. Nur wenige Minuten später rückten die Tierretter der
Feuerwache Hüttenstraße mit einem Leiterwagen und einem
Kleineinsatzfahrzeug an. Schnell konnte Diva oberhalb der Gaube im
fünften Stockwerk ausfindig gemacht werden. Über die Drehleiter sowie
mit Unterstützung aus dem Fenster konnten die Profis der Feuerwehr
das Tier nur wenige Augenblicke später sicher und unverletzt ihrem
überglücklichen Besitzer übergeben. Auf den Schreck gab es erst mal
eine extra lange und intensive Kuscheleinheit für den entlaufenen
Tiger.

Nach rund 30 Minuten konnten die Retter den Einsatz beenden.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressesprecher


Christopher Schuster
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: christopher.schuster(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1719040

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Farbkopie eines Führerscheins und verfälschter rumänischer Personalausweis können Bundespolizei nicht täuschen - Polizeibekannter wird dem Haftrichter vorgeführt
Abgefahrene Spiegel sorgen für Auffahrunfälle
Hirschberg-Leutershausen: Einbruch in der Hauptstraße Polizei ermittelt und bittet um Hinweise
Festnahme nach Paketbestellbetrug
Straßenverhältnisse nicht beachtet - Auto landet im Graben

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de