. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Frau verliert Bewusstsein und stürzt ins Gleis

06.09.2017 - 13:49 | 1723712



(ots) - Gestern Abend gegen 18.20 Uhr gingen mehrere
Meldungen bei der Bundespolizei ein, dass eine Person im Hauptbahnhof
Karlsruhe ins Gleis gestürzt sei.

Bei Eintreffen der Beamten auf Gleis acht konnte eine Frau im
Gleisbereich festgestellt werden, die eine starke und schwer blutende
Kopfverletzung aufwies. Mehrere Mitarbeiter der Deutschen Bahn AG
leisteten bereits erste Hilfe.

Die verletzte Frau wurde nach der Erstversorgung durch den
Rettungsdienst vor Ort in ein Krankenhaus eingeliefert.

Nach ersten Befragungen von Zeugen befand sich die 41-Jährige am
Bahnsteig. Ein Reisender konnte beobachten wie die Frau plötzlich die
Augen verdrehte und rückwärts auf die ausfahrende S-Bahn zu taumelte.
Sie wurde bewusstlos und stürzte. Beim Aufschlag fiel der Kopf
vermutlich zwischen Bahnsteigkante und ausfahrende S-Bahn. Nach der
Ausfahrt des Zuges stürzte die Frau ins Gleisbett.

Das Gleis acht war während des Polizeieinsatzes gesperrt.




Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Karlsruhe
Carolin Bartelt
Telefon: 0721 12016 - 103
E-Mail: bpoli.karlsruhe.oea(at)polizei.bund.de
www.polizei.bund.de

Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1723712

Kontakt-Informationen:
Firma: Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Ansprechpartner: BPOLI-KA
Stadt: Karlsruhe

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Alkohol am Steuer
Doppeltes Pech in Arnstadt
Bei Einbruchsversuchüberrascht - Zwei Personen festgenommen - #polsiwi
Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall - Langenfeld - 1910088
Zeugen nach Angriff auf einen Jugendlichen in Stadtilm gesucht

Alle SOS News von Bundespolizeiinspektion Karlsruhe

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de