. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Feuerwehr rettet zwei Personen und eine Hochzeit. #fwmh

06.09.2017 - 14:33 | 1723797



(ots) -
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 40 wurden am
heutigen Vormittag zwei Personen leicht verletzt. Der Fahrer eines
LKW kam aus bisher ungeklärter Ursache von der rechten Fahrspur ab.
Ein links neben ihm fahrender PKW wurde dabei vom LKW in die linke
Leitplanke geschoben und dort eingeklemmt. Ein zufällig an der
Einsatzstelle vorbeikommender Mülheimer Feuerwehrmann leistete mit
anderen Ersthelfern sofort Hilfe, befreite die beiden Insassen aus
ihrem Fahrzeug und alarmierte die Feuerwehr. Die verletzten Personen
wurden sofort rettungsdienstlich versorgt und in ein Mülheimer
Krankenhaus gebracht. Der Tank des LKW wurde bei dem Aufprall
aufgerissen. Zirka 320 Liter Diesel waren ausgelaufen und weitere 80
Liter wurden durch die Feuerwehr in Auffangbehälter umgepumpt. Die
verunreinigte Fläche wurde mit Ölbindemittel abgestreut. Die Autobahn
40 war während der Einsatzmaßnahmen in Fahrtrichtung Essen voll
gesperrt.

Während des laufenden Einsatzes machte sich bei der Polizei eine
Person bemerkbar. Sie stand im Stau zirka 50 Meter vor der
Einsatzstelle und gab an einen sehr wichtigen Termin zu haben. Nach
der Befragung durch den Einsatzleiter der Feuerwehr und der Polizei
stellte sich heraus, dass es sich um eine Braut handelte die
pünktlich am Standesamt seien musste. Nach Absprache mit der
Einsatzleitung, wurde das Fahrzeug der sichtlich nervös gewordenen
Braut unter Einhaltung aller Sicherheitsvorkehrungen an der
Unfallstelle vorbeigeführt. Der Hochzeit stand somit nichts mehr im
Wege. Wir wünschen dem Brautpaar alles Gute für die Zukunft. (TDr)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle(at)muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de

Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1723797

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-MH
Stadt: Mülheim an der Ruhr

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Idar-Oberstein: Farbschmiererei an LKW
Gengenbach/B33 -Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten
(UL) Blaubeuren - Sattelzug kippte im Kurvenbereich um
Kutterkorso in Ditzum fällt aufgrund schlechter Wettervorhersage ins Wasser
82-Jähriger stirbt bei einer Bootstour

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de