. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wasserrettungseinsatz auf Kiesgrube in Loga

06.09.2017 - 22:38 | 1723996



(ots) -
Am Mittwochabend wurden die Wasserrettung der Kreisfeuerwehr Leer,
sowie die Taucher der DLRG zu einem Einsatz an die Eisinghausener
Straße nach Loga alarmiert. Auf einem Saugbagger der mitten auf dem
Baggersee einer Kiesgrube schwamm musste eine verletzte Person
gerettet werden.

Glücklicherweise handelte es sich bei dem Szenario nur um eine
Übung. Der Eigentümer der Kiesgrube hatte nach Auflagen des Bergamtes
auf dem Gelände in die Sicherheit investiert und unter anderem auch
eine Möglichkeit geschaffen mit dem Boot der Feuerwehr ins Wasser zu
kommen. Zudem wurden diverse Schilder angebracht, die den Rettern im
Ernstfall den richtigen Weg weisen.

Wenige Minuten nach der Alarmierung waren die Einsatzkräfte dann
vor Ort. In kürzester Zeit konnte über die neue Zufahrt das Boot der
Wasserrettung in den See gelassen werden. Mehrere Einsatzkräfte
setzten dann zum Saugbagger über um die verletzte Person zu retten.
Zeitgleich machten sich auch die Einsatztaucher der DLRG bereit, sie
nutzten die Übung um einige Tauchgänge in dem bis zu 20 Meter tiefen
Baggersee zu absolvieren. Durch die Kräfte der Wasserrettung wurde
außerdem ein Eisretter ins Wasser gelassen. Zwei Kameraden in
speziellen Anzügen trainierten damit am Uferrand.

Als Beobachter der Übung waren neben dem Eigentümer Ehepaar, auch
der stellv. Kreisbrandmeister Ralf Heykants und der erste Kreisrat
Rüdiger Reske vor Ort. Gerrit Gathen und Monika Ernst vom Ordnungsamt
des Landkreises Leer begutachteten die Einsatzübung ebenfalls. Nach
rund zwei Stunden konnte die Übung dann beendet werden.

++ 06.09.2017 - 18:31 ++ ++ Loga - Eisinghausener Straße ++




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Landkreis Leer
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dominik Janßen
Telefon: 0491/21371-11


Mobil: 0174/1777010
E-Mail: dominik.janssen(at)kreisfeuerwehr-leer.de
http://kreisfeuerwehr-leer.de

Original-Content von: Feuerwehr Landkreis Leer, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1723996

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Landkreis Leer

Ansprechpartner: FW-LK Leer
Stadt: Loga

Keywords (optional):
unfall,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Geldbörse gestohlen - EC-Karte Geld abgehoben
Brandmelder verrät Plantage
Junge von Bus angefahren und schwer verletzt
Landkreis Schwäbisch Hall: Dieseldiebstahl - Kettenreaktion - Unfallfluchten - Unfälle
Kind bei Verkehrsunfall in Gademow schwer verletzt

Alle SOS News von Feuerwehr Landkreis Leer

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de