. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Marl: Mann auf Nachhauseweg bedroht und beraubt

07.09.2017 - 14:25 | 1724539



(ots) - In der Nacht auf Donnerstag ist ein Mann
auf der Westfalenstraße attackiert und bestohlen worden. Der
29-jährige Marler war gegen 1 Uhr zu Fuß auf dem Nachhauseweg. Nach
eigenen Angaben wurde er plötzlich von zwei unbekannten Tätern
umringt und mit einem Messer bedroht. Die Männer verlangten sein
Handy und seine Geldbörse. Aus dem Portemonnaie nahmen sie dann
Bargeld und warfen sowohl das Handy als auch die Geldbörse auf eine
Wiese. Anschließend liefen die Täter davon. Täterbeschreibung: Beide
Männer waren schlank, hatten dunkle Haare und waren mit dunklen
Oberteilen bekleidet. Einer der Männer war etwa 1,80m groß, der
andere etwa 1,75m. Zeugen werden gebeten, sich beim
Regionalkommissariat in Marl unter 0800/2361 111 zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Pressestelle
Telefon: 02361 55 1031 oder 02361 55 1032
E-Mail: pressestelle.recklinghausen(at)polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1724539

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-RE
Stadt: Recklinghausen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Versuchter Einbruch in Zweifamilienhaus
Brand in einem Einfamilienhauses in der Auerstraße
Flaschenwurf auf geparkten PKW in Bendorf - Zeugen gesucht
Vermisster Erfurter wohlauf gefunden
Ausgelöster Haushaltsrauchmelder

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de