. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Meldungen aus dem Bodenseekreis

07.09.2017 - 14:52 | 1724558



(ots) -

--

Friedrichshafen

Auffahrunfall

Etwa 8.000 Euro Sachschaden forderte ein Verkehrsunfall am
Dienstag gegen 15.00 Uhr auf der L 7745. Ein 35-jähriger Autofahrer
hatte kurz vor der Einmündung zur B 31 vermutlich zu spät erkannt,
dass eine vorausfahrende 76-Jährige mit ihrem Pkw verkehrsbedingt
anhalten musste und prallte gegen deren Fahrzeugheck.

Friedrichshafen

Unfallflucht

Rund 1.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am
Mittwoch zwischen 11.15 Uhr und 11.30 Uhr auf dem Parkplatz eines
Discounters in der Siemensstraße. Ein unbekannter Fahrzeuglenker
touchierte beim Ein- oder Ausparken einen geparkten Daimler-Benz und
entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Am Unfallschaden
konnten fremde gelbe Lackspuren festgestellt werden. In diesem
Zusammenhang fiel ein gelber Campingtransporter mit einem Schriftzug
auf der Heckscheibe auf. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zum
Verursacher oder zu dessen Fahrzeug geben können, werden gebeten, das
Polizeirevier Friedrichshafen, Tel. 07541/701-0, anzurufen.

Friedrichshafen

Vorfahrtsunfall

Eine leicht verletzte Person sowie zirka 2.500 Euro Sachschaden
ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwoch gegen 14.15 Uhr im
Kreisverkehr Flugplatzstraße / B 30. Eine 52-jährige Autofahrerin
fuhr von der Flugplatzstraße kommend in den Kreisverkehr ein,
missachtete dabei die Vorfahrt eines im Kreisverkehr befindlichen
29-Jährigen und kollidierte mit dessen Kleinkraftrad. Der durch den
Sturz leicht verletzte Rollerfahrer wurde von hinzugezogenen
Rettungssanitätern zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus
gebracht.

Tettnang

Trunkenheitsfahrt

Etwa 1,8 Promille Alkohol hatte ein 47-Jähriger, der am Mittwoch


gegen 21.00 Uhr in Schlangenlinien die Lindauer Straße mit einem
Kleinkraftrad befuhr und deswegen von einer Polizeistreife
kontrolliert wurde. Diese veranlasste daraufhin die Entnahme einer
Blutprobe in einem Krankenhaus und untersagte die Weiterfahrt.
Eigenen Angaben zufolge ist der Fahrer zudem nicht im Besitz einer
gültigen Fahrerlaubnis, weshalb er sich nun wegen Trunkenheit im
Straßenverkehr sowie Fahrens ohne Fahrerlaubnis verantworten muss.

Uhldingen - Mühlhofen

Unfallflucht

Rund 1.000 Euro Sachschaden entstand an einem Geländer bei einem
Verkehrsunfall am Dienstag zwischen Mitternacht und 05.00 Uhr auf der
L 201. Ein unbekannter Autofahrer befuhr mit seinem blauen BMW die
Landesstraße, kam aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der
Fahrbahn ab, streifte ein Geländer und verließ unerlaubt die
Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise zum Verursacher oder dessen
unfallbeschädigten blauen BMW mit silberfarbenen Applikationen geben
können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Überlingen, Tel.
07551/804-0, zu melden.

Überlingen

Unfallflucht - Straßenverkehrsgefährdung

Nicht unerheblicher Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall
am Mittwoch gegen 19.30 Uhr auf der B 31 Neu. Ein 53-jähriger
Lkw-Fahrer überholte kurz vor dem Ende des zweispurigen
Fahrbahnbereichs noch den Lkw eines vorausfahrenden 37-Jährigen,
obwohl schon abzusehen war, dass der Überholvorgang nicht rechtzeitig
beendet werden konnte. Aufgrund Gegenverkehrs scherte der
Überholende, der bereits die Sperrfläche befuhr, zu früh ein und
streifte dabei den Spiegel des 37-Jährigen. Dieser konnte eine
größere Kollision nur durch eine Vollbremsung verhindern. Zeugen,
insbesondere der entgegenkommende Verkehrsteilnehmer, die
sachdienliche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden
gebeten, sich beim Verkehrskommissariat Mülhausen-Ehingen, Tel.
07733/99600, zu melden.

Straub

Tel. 07531/995-1015




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1724558

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KN
Stadt: Konstanz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de