. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Zigarettenautomat aufgebrochen

08.09.2017 - 09:00 | 1724821



(ots) -
In der Nacht zu Donnerstag haben Unbekannte in Vorhalle mit
brachialer Gewalt einen Zigarettenautomaten aufgebrochen. Gegen 07.00
Uhr bemerkte ein Zeuge den Schaden in der Brandenburger Straße und
informierte die Polizei. Mit einem Schneidwerkzeug hatten die Täter
in einer Höhe von etwa 1,67 bis 1,80 Metern Höhe ein ca. 25 cm
breites Blechstück herausgeschnitten. Teile der Elektronik und der
Mechanik lagen auf dem Boden oder hingen an Kabeln, der Schaden ist
erheblich. Ob es den Unbekannten gelungen ist, an das eingeworfene
Geld zu gelangen, konnten bei der Anzeigenaufnahme nicht abschließend
geklärt werden. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang
mit dem Vorfall gemacht haben, melden sich bitte unter der 986 2066.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1724821

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Polizei sucht Zeugen nach Unfall an Steinfurter Straße
190823-4-K Drei geparkte Autos gerammt - 22-Jährige mit mehr als 2 Promille im Verdacht
190823-3-K Pedelec-Fahrer bei Unfall schwer verletzt
Schrottsammler angehalten
Witten/Bochum / Ein Polizeihemd! - Auf dem "Zeltfestival Ruhr" entsteht eine der ungewöhnlichsten Autogrammkarten im Revier

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de