. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mehrere parallele Feuerwehreinsätze am Abend des 08.09.2017

08.09.2017 - 22:07 | 1725431



(ots) -
1. Schwerer Verkehrsunfall auf der A40 mit 2 Kleinbussen und
mehreren PKW

2. Schwerer Verkehrsunfall auf der A40 mit 2 beteiligten PKW

3. Gemeldeter Dachstuhlbrand

Um 17:41 Uhr wurde der Leitstelle der Feuerwehr Mülheim ein
schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn 40 in Fahrtrichtung
Duisburg, Höhe der AS Styrum gemeldet. Es wurde ein Rüstzug mit 7
Einsatzfahrzeugen zur Einsatzstelle entsandt. An dem Verkehrsunfall
waren 2 Personenkleinbusse und mehrere PKW beteiligt. Insgesamt waren
dort 19 betroffene Personen, von denen vier Personen
rettungsdienstlich versorgt werden mussten. Weitere Rettungswagen
und Notärzte wurden zur Einsatzstelle alarmiert. Eine verletzte
Person wurde in ein umliegendes Krankenhaus transportiert. Die
übrigen 18 Personen wurden der polizeiliche Betreuung zugeführt.

Parallel kam es zu einem weiteren Verkehrsunfall auf der A40 in
gleicher Fahrtrichtung in Höhe AS Winkhausen. Hierbei verunfallten 2
PKW so schwer, dass 2 verletzte Personen in umliegende Krankenhäuser
transportiert werden mussten.

Die A40 war für beide Einsätze ca. 2 Stunden in Fahrtrichtung
Duisburg voll gesperrt.

Der dritte Paralleleinsatz war ein gemeldeter Dachstuhlbrand an
der Koloniestraße in Speldorf. Hierzu wurden 2 Löschzüge alarmiert.
Es handelte sich hierbei zum Glück nur um einen Papierkorbbrand in
einer Wohnung, der von dem Bewohner schnell abgelöscht werden konnte.

Bei den drei Einsätzen waren die Berufsfeuerwehr, die Freiwillige
Feuerwehr und alle Mülheimer Hilfsorganisationen beteiligt.

(THe)




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Mülheim an der Ruhr
Telefon: 0208-455 92
E-Mail: feuerwehr-leitstelle(at)muelheim-ruhr.de
http://www.feuerwehr-muelheim.de



Original-Content von: Feuerwehr Mülheim an der Ruhr, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1725431

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr M

Ansprechpartner: FW-MH
Stadt: Mülheim an der Ruhr

Keywords (optional):
unfall, brand,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(1483) Schulgebäude beschmiert
Tage des Einbruchschutzes am 26. und 27. Oktober
Weil der Stadt: Mercedes aufgebockt; Leonberg: Ein Leichtverletzter und 16.000 Euro Schaden bei Wendemanöver
Herten: Ladendieb vorläufig festgenommen
Riegel vor! Sicher ist sicherer! - Nachbarn, seien Sie wachsam!

Alle SOS News von Feuerwehr M

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de