. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Coesfeld, Kleine Heide/ Tatverdächtiger nach Wohnungseinbruch in Haft

12.09.2017 - 11:24 | 1727345



(ots) - In den frühen Morgenstunden des 24.08.2017 drang
ein zunächst unbekannter Täter durch ein auf Kipp stehendes
Küchenfenster in das Einfamilienhaus der geschädigten Eheleute in
Coesfeld ein. Während die Geschädigten im 1. Obergeschoss schliefen,
durchsuchte er mehrere Räumlichkeiten im Erdgeschoss. Mit
umfangreichem Diebesgut, u. a. Mobiltelefone, Tablet, Handtaschen und
diversen Ausweispapieren verließ der Täter durch die Hauseingangstür
das Wohnhaus. Durch die hinzugerufene Polizei gelang es, den
Sachverhalt zu rekonstruieren und diverse Spuren zu sichern. Die
Auswertung der Spuren führte zu einem 20-jährigen Coesfelder, der
bereits einschlägig wegen Wohnungseinbruchsdiebstählen eine
mehrjährige Haftstrafe verbüßte. Er hatte erst im Januar 2017 eine
Justizvollzugsanstalt unter Auflagen verlassen dürfen. Polizisten
nahmen den Tatverdächtigen nun wieder fest und führten ihn auf Antrag
der Staatsanwaltschaft Münster dem Haftrichter in Coesfeld vor.
Dieser schickte den Coesfelder in Untersuchungshaft.

Ursprungsmeldung: Auftrag Nr. 3057147

Freigegeben am 24.08.2017, 13.19 Uhr

ots-polizei Polizei Coesfeld

48653 Coesfeld, Kleine Heide, Einbruch in Einfamilienhaus

Coesfeld (ots) - In der Zeit vom 24.08.17, 01:00 Uhr bis 07:30 Uhr
drangen bisher unbekannte Täter durch ein Küchenfenster in ein
Einfamilienhaus ein. Die Täter entwendeten u.a. Bargeld und
Elektronikgeräte. Hinweise nimmt die Polizei in Coesfeld entgegen,
Tel.: 02541-140.




Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1727345

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Coesfeld

Ansprechpartner: POL-COE
Stadt: Coesfeld

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Trunkenheitsfahrt endet im Straßengraben, LK VG
Verkehrsunfall mit Personenschaden
Telgte-Westbevern. Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten
Einbruch in ein Einfamilienhaus
PKW gegen Brückengeländer gefahren - Fahrer lebensbedrohlich verletzt,(Landkreis Vorpommern-Rügen)

Alle SOS News von Polizei Coesfeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de