. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 13.09.2017

13.09.2017 - 13:25 | 1728290



(ots) - 1. Einbrecher erbeuten Bargeld, Waldbrunn-Hausen,
Langstraße, Montag, 11.09.2017, 12.00 Uhr bis Dienstag, 12.09.2017,
06.00 Uhr

In der Nacht zum Dienstag erbeuteten Einbrecher aus einer
Gaststätte in der Langstraße in Hausen Bargeld in Höhe von etwa 150
Euro. ersten Ermittlungen zu Folge verschafften sich die unbekannten
Täter durch ein Fenster an der Gebäuderückseite Zutritt zu der
Lokalität und durchsuchten die Räumlichkeiten. Mit dem entwendeten
Bargeld flüchteten sie im Anschluss unerkannt. Mögliche Zeugen oder
Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg
unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

2. Audi entwendeten, Villmar-Aumenau, Wingertstraße, Dienstag,
12.09.2017, 20.30 Uhr bis Mittwoch, 13.09.2017. 05.45 Uhr

Autodiebe schlugen in der Nacht zum Dienstag in der Wingertstraße
in Aumenau zu. Die unbekannten Täter entwendeten zwischen Dienstag,
20.30 Uhr, und Mittwoch, 05.45 Uhr, einen abgestellten Audi A 4 mit
den amtlichen Kennzeichen LM-M 550. Der Wert der schwarzen Limousine
wird auf etwa 20.000 Euro geschätzt. Mögliche Zeugen oder
Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Limburg
unter der Telefonnummer (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

3. Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, Villmar,
Zehntenstraße, Sonntag, 10.09.2017, 03.00 Uhr

Wie erst jetzt bei der Polizei angezeigt wurde, kam es in der
Nacht zum Sonntag in der Zehntenstraße in Villmar zu einer
Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen. Ein Teil der
Beteiligten soll bereits gegen 01.00 Uhr auf einer
Kirmesveranstaltung in Villmar verbal aneinander geraten sein. Bei
einem anschließenden Aufeinandertreffen gegen 03.00 Uhr in der
Zehntenstraße in Villmar soll ein 18-jähriger Mann dann von einem


25-Jährigen ins Gesicht geschlagen und geschubst worden sein, so dass
der 18-Jährige zu Boden fiel. Am Boden liegend hätten dann mehrere,
bisher unbekannte, Personen auf den Teenager eingetreten. Der
18-Jährige wurde bei der Auseinandersetzung verletzt und musste
ärztlich behandelt werden. Die Weilburger Polizei hat die
Ermittlungen aufgenommen und bittet mögliche Zeugen oder
Hinweisgeber, sich mit der Polizeistation Weilburg unter der
Telefonnummer (06471) 93860 in Verbindung zu setzen.

4. Tür von kirchlichem Jugendcafe beschädigt, Limburg,
Bahnhofstraße, Montag, 11.09.2017, 18.30 Uhr bis Dienstag,
12.09.2017, 10.40 Uhr

In der Nacht zum Dienstag beschädigten Vandalen die Tür eines
kirchlichen Jugendcafes in der Bahnhofstraße in Limburg. An dem
Glaseinsatz der Eingangstür entstand dabei ein Schaden in Höhe von
etwa 1.500 Euro. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber werden gebeten,
sich mit der Polizeistation in Limburg unter der Telefonnummer
(06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

5. Geparkter Pkw bei Unfallflucht beschädigt, Limburg,
Bischof-Blum-Straße, Montag, 11.09.2017, 20.00 Uhr bis Dienstag,
12.09.2017, 17.00 Uhr

Anfang dieser Woche wurde ein abgestellter Ford Focus in der
Bischof-Blum-Straße in Limburg bei einer Unfallflucht beschädigt. Der
graue Pkw stand zwischen Montagabend und Dienstagnachmittag auf einem
dortigen Parkplatz, als ein unbekanntes Fahrzeug die Fahrertür des
Ford beschädigte und sich unerkannt entfernte. Mögliche Zeugen oder
Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Unfallfluchtgruppe der
Polizeistation Limburg unter der Telefonnummer (06431) 91400 in
Verbindung zu setzen.

6. Pkw nach Unfall nicht mehr fahrbereit, Bundesstraße 456,
zwischen Weilburg und Hirschhausen, Dienstag, 12.09.2017, 08.15 Uhr

Am Dienstagvormittag wurde ein Pkw auf der Bundesstraße 456
zwischen Weilburg und Hirschhausen so stark beschädigt, dass er nicht
mehr fahrbereit war. Ein 58-jähriger Lkw-Fahrer befuhr gegen 08.15
Uhr die Bundesstraße in Fahrtrichtung Hirschhausen, als ein
60-jähriger Audi-Fahrer von einem Feldweg auf die Bundesstraße
auffahren wollte. Dabei stieß der 60-Jährige mit dem Lkw zusammen,
wobei die Front des Audi komplett abgerissen wurde. Glücklicherweise
wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der entstandene Sachschaden
wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt.

7. 18-Jähriger bei Unfall leicht verletzt, Limburg-Staffel, Diezer
Straße, Mittwoch, 13.09.2017, 07.30 Uhr

Der 18-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades wurde am
Mittwochvormittag bei einem Unfall in der Diezer Straße in Staffel
leicht verletzt. Der 18-Jährige befuhr die Diezer Straße in
Fahrtrichtung Limburg, als ein vor ihm fahrender Kia verkehrsbedingt
abbremsen musste. Ersten Ermittlungen zu Folge bemerkte der
Zweiradfahrer dies zu spät, fuhr auf den Kia auf und stürzte zu
Boden.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen - Wiesbaden
Konrad-Adenauer-Ring 51
65187 Wiesbaden
Pressestelle
Telefon: (0611) 345-1054/1041/1042
E-Mail: pressestelle.ppwh(at)polizei.hessen.de

Original-Content von: PD Limburg-Weilburg - Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1728290

Kontakt-Informationen:
Firma: PD Limburg-Weilburg - Polizeipr

Ansprechpartner: POL-LM
Stadt: Limburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Person vor Disco schwer verletzt-Zeugen gesucht
Aufmerksamer Verkehrsteilnehmer meldet Trunkenheitsfahrt
Trunkenheitsfahrt endet im Straßengraben, LK VG
Verkehrsunfall mit Personenschaden
Telgte-Westbevern. Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten

Alle SOS News von PD Limburg-Weilburg - Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de