ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Verkehrsunfall mit 2 schwerverletzten Person / Polizei sucht Unfallzeugen

ID: 1728597

(ots) - Am Mittwochnachmittag, gegen 15.15 h,
ereignete sich im Mülheim-Kärlicher Industriegebiet ein folgenreicher
Verkehrsunfall, bei dem die beiden Fahrzeugführer schwer verletzt
wurden und ins Krankenhaus gebracht werden mussten. Vom Unfallhergang
ist bisher bekannt, dass der eine Fahrzeugführer von einem Parkplatz
nach links auf die Industriestraße einbiegen wollte. Dazu ließ ein
möglicherweise weißer Klein-Lkw oder Sprinter-Typ den schwarzen
Renault Clio vom Parkplatz ausfahren und verzögerte oder hielt dazu
auf der Industriestraße an. Eine hinter dem Klein-Lkw befindliche
BMW-Fahrerin fuhr daraufhin an diesem links vorbei und kollidierte
mit dem Renault. Beide Fahrzeugführer mussten vor Ort medizinisch
behandelt werden und wurden anschließend ins Krankenhaus
eingeliefert. An der Unfallstelle lief Öl an beiden Fahrzeugen aus.
Die Beseitigung des Öls und das Abschleppen der Fahrzeuge nahm einige
Zeit in Anspruch, sodass sich ein entsprechender Verkehrsstau
bildete. Da die genauen Umstände des Unfalls noch nicht geklärt
werden konnten, werden Augenzeugen und auch der Fahrer des Klein-Lkw
gebeten, sich bei der Polizei in Andernach zu melden.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Andernach

Telefon: 02632/921-0
www.piandernach(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Brand einer Scheune  Weitere Meldungen aus dem Landkreis Ravensburg
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 13.09.2017 - 18:23 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1728597
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Mülheim-Kärlich



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Verkehrsunfall mit 2 schwerverletzten Person / Polizei sucht Unfallzeugen"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz