. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Verkehrskontrollen zum Weltkindertag

21.09.2017 - 13:00 | 1733591



(ots) - Am Mittwoch war Weltkindertag und die
Verkehrsdirektion der Hagener Polizei hat dieses Ereignis als Anlass
für mehrere gezielte Verkehrskontrollen genommen. Die führten sie
durch an Schulen und Kindergärten in der Heinrichstraße, an der
Berliner Straße im Bereich der Heilig-Geist-Straße sowie im Neuen
Schlossweg und am Schulzentrum Im Kley. Dabei warfen die Beamten
einen besonderen Blick auf die Sicherung der Kinder in den Fahrzeugen
der Eltern, natürlich auf die Geschwindigkeit im Umfeld der
Einrichtungen, aber auch das Verhalten von Fahrzeugführen an
Fußgängerüberwegen. Zwar verhielten sich die meisten Autofahrer
vorbildlich, wenn Kinder den Zebrastreifen überqueren wollten,
allerdings legten die Polizisten in acht Fällen eine Anzeige vor.
Kinder des Bonifatius-Kindergartens halfen den Beamten und verteilten
selbstgebastelte Smileys, entweder mit lachendem oder traurigem
Gesicht. Insgesamt mussten 11 Autofahrer ein Verwarnungsgeld zahlen,
weil sie zu schnell unterwegs waren. Außer den acht Anzeigen an
Überwegen kamen noch zwei weitere sonstige
Ordnungswidrigkeitenanzeigen und elf sonstige Verwarnungsgelder dazu.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1733591

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

VW durch herabfallenden 200-Kilo-Ast beschädigt
Presseberich der PI Remagen für das Wochenende 14.06.-17.06.2019
Medieninformation
der
Polizeiinspektion Cuxhaven
vom 16.06.2019

Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis: Schwer verletzter Rollerfahrer - Zeugen gesucht!
Gefährliches Überholmanöver mit anschließender Unfallflucht

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de