. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kreispolizeibehörde Coesfeld/ Riegel vor! - Polizei startet Kampagne zum Wohnungseinbruchschutz

21.09.2017 - 12:51 | 1733612



(ots) - Erfahrungsgemäß steigen mit der dunklen
Jahreszeit die Fallzahlen beim Wohnungseinbruch. Deshalb beteiligt
sich die Polizei im Kreis Coesfeld auch in diesem Jahr wieder an der
landesweiten Aktionswoche zum Einbruchschutz unter dem Motto "Riegel
vor! Sicher ist sicherer." Bis zum 31.08.2017 ist es im Kreisgebiet
zu 260 Wohnungseinbrüchen gekommen. Im Vergleich zum
Vorjahreszeitraum mit 454 Wohnungseinbrüchen kann die
Kreispolizeibehörde Coesfeld eine erfreuliche Senkung der Fallzahlen
um über 40 % verzeichnen. Die Gründe hierfür dürften sicherlich in
der Ermittlungs- und Präventionsarbeit liegen, aber auch in der
Tatsache, dass immer mehr Bürgerinnen und Bürger im Kreis Coesfeld
den Schutz ihrer Häuser und Wohnungen verbessern. Damit die Quote von
über 35 % Einbruchversuchen noch weiter gesteigert wird, ist die
Polizei in der 41. Kalenderwoche mit ihrem Informationsstand zu
folgenden Terminen unterwegs: Dienstag, 10.10.2017 von 8-18 Uhr im
Zusammenhang mit dem Coesfelder Wochenmarkt an der Ecke
Schüppenstraße/ Bernhard-von-Galen-Straße Mittwoch, 11.10.2017 von
9-12 Uhr in der Sparkasse Billerbeck im Rahmen einer
Wanderausstellung des Netzwerks "Zuhause sicher" Donnerstag,
12.10.2017 von 8-13 Uhr auf dem Nordkirchener Wochenmarkt Freitag,
13.10.2017 von 8-12.30 Uhr auf dem Dülmener Wochenmarkt und Freitag,
13.10.2017 von 14-18 Uhr auf dem Olfener Wochenmarkt. Ferner werden
im Rahmen der Aktionswoche Präventionsstreifen in Wohngebieten in
Ascheberg, Coesfeld und Nottuln gezielt Hausbesitzer auf
Verbesserungsmöglichkeiten ansprechen. Interessierte Medienvertreter
sind herzlich eingeladen, einzelne Termine der Aktionswoche zu
begleiten. Richten sie Ihre Wünsche bitte an die Pressestelle der
Kreispolizeibehörde Coesfeld. Auch über die Aktionswoche "Riegel vor!
Sicher ist sicherer." hinaus ist die polizeiliche Kriminalprävention


zur Sensibilisierung der Bevölkerung und damit Steigerung des
Hinweisaufkommens aktiv. Am Donnerstag, 19.10.2017 haben Sie von 9-12
und von 15-18 Uhr die Möglichkeit, sich in der Sparkasse Lüdinghausen
im Rahmen der bereits oben genannten Wanderausstellung des Netzwerkes
"Zuhause sicher" am Beratungsstand zu informieren. Denn nur der
Dreiklang aus verbessertem Einbruchsschutz, erhöhtem Hinweisaufkommen
und intensiver Polizeiarbeit kann auf Dauer eine weitere Senkung der
Fallzahlen bewirken. Weiter Informationen erhalten Sie auch auf
unserer Homepage unter www.coesfeld.polizei.nrw oder unter
www.polizei-beratung.de




Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1733612

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Coesfeld

Ansprechpartner: POL-COE
Stadt: Coesfeld

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(VS-Villingen) Roggenbachstraße: Einbruch bei den Kleingärtnern
(Unterkirnach) Einbrecher im Schlossberg-Stüble: Bargeld weg
Verkehrsunfallflucht in Ransbach-Baumbach
(St. Georgen im Schwarzwald) Land Rover beschädigt - Polizei sucht Zeugen
Pkw beschädigt - Polizei sucht Zeugen

Alle SOS News von Polizei Coesfeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de