. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mülheim an der Ruhr: Silberner Mercedes zwingt 21-Jährigen in Kurve auszuweichen - Polizei sucht Zeugen

25.09.2017 - 15:17 | 1736241



(ots) - 45481 MH.-Saarn: Am Sonntagabend, 24. September um
19:55 Uhr, zwang ein bislang unbekannter Autofahrer einen 21-Jährigen
zu einem Ausweichmanöver auf einen Grünstreifen. Der 21-Jährige fuhr
die Mühlenbergheide in Fahrtrichtung Duisburg entlang. In einer Kurve
kam ihm ein Auto mit erhöhter Geschwindigkeit entgegen und schnitt
die Fahrspur des Esseners. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich
er nach rechts aus. Dabei fuhr er in einen Graben und über einen
harten Gegenstand, möglicherweise ein Baumstumpf, welcher die rechte
Radaufhängung derart beschädigte, dass das Auto nicht mehr fahrbereit
war. Nun sucht die Polizei nach dem Fahrer des entgegenkommenden
Autos - ein silberner Mercedes. Der Ermittler bittet Personen, die
Beobachtungen im Bereich Mühlenbergheide gemacht haben oder Angaben
zu dem Fahrer des Autos machen können, sich unter 0201/829-0 zu
melden. / AKoe




Rückfragen bitte an:
Polizei Essen/ Mülheim an der Ruhr
Pressestelle
Telefon: 0201-829 1065 (außerhalb der Bürodienstzeit 0201-829 7230)
Fax: 0201-829 1069
E-Mail: pressestelle.essen(at)polizei.nrw.de

 
http://www.facebook.com/PolizeiEssen

Original-Content von: Polizei Essen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1736241

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Essen

Ansprechpartner: POL-E
Stadt: Essen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Lkw abgebrannt - Die Polizei sucht Zeugen
Großkontrollstelle "Flashpoint" an der B 28 bei Kehl
Verkehrsunfall mit verletzter Person
Sachbeschädigung am Busbahnhof Kusel
Verkehrsunfall mit leichtverletzter Person

Alle SOS News von Polizei Essen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de