ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Stadtgebiet: Drei Unfälle - Polizei bittet um Hinweise

ID: 1738934

(ots) - Im Verlaufe des gestrigen Tages ist es im
Duisburger Stadtgebiet zu mehreren Unfällen mit leicht verletzen
Personen gekommen. In zwei Fällen sucht die Polizei Zeugen.

Zum Beispiel für den Unfall, der sich gegen 8:15 Uhr auf der
Krefelder Straße in Hochemmerich ereignete. Eine 20 Jahre alte Frau
überquerte auf Höhe der Commerzbank die Straße, als sie ein roter
Seat Ibiza touchierte. Dabei zog sie sich eine Prellung am rechten
Fuß zu. Der Wagen fuhr in Richtung Toeppersee weiter. Hinweise bitte
an das Verkehrskommissariat 21 unter 0203 2800.

Ein Lkw-Fahrer hat um 16:50 Uhr beim Anfahren auf dem
Konrad-Adenauer-Ring in Neumühl eine 26 Jahre alte Mofa-Fahrerin
übersehen. Der Lkw berührte das rote Mofa, so dass die Duisburgerin
stürzte. Der Lkw-Fahrer hielt an. Nachdem die junge Frau versicherte,
dass alles in Ordnung sei, fuhr der Mann weiter. Die Mofa-Fahrerin
zog sich Schürfwunden zu. Es entstand Sachschaden in Höhe von 350
Euro. Das Verkehrskommissariat 21 bittet den Lkw-Fahrer oder Zeugen,
die Angaben machen können, sich unter 0203 2800 zu melden.

In Fahrn war ein 50 Jahre alter Fahrer um 19:20 Uhr auf der
Friedrich-Ebert-Straße mit seinem blauen Ford in Fahrtrichtung
Marxloh unterwegs, als er beim Spurenwechsel einen lilafarbenen BMW
mit zwei Insassen (19 Jahre) nicht beachtete. Beide Fahrzeuge stießen
zusammen. Die Insassen zogen sich Prellungen zu. Der Sachschaden
beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.




Rückfragen bitte an:

Polizei Duisburg
- Pressestelle -
Polizeipräsidium Duisburg
Telefon: 0203/2801045
Fax: 0203/2801049

Original-Content von: Polizei Duisburg, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Hirschberg-Großsachsen/Rhein-Neckar-Kreis: 80-jährige Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt  Verkehrsunfälle
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 29.09.2017 - 11:00 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1738934
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-DU
Stadt:

Duisburg



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Stadtgebiet: Drei Unfälle - Polizei bittet um Hinweise"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizei Duisburg (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt ...

Ein Ladendetektiv hat am Montagnachmittag (27. Juli, 16:30 Uhr) in einem Supermarkt auf der Kommandantenstraße einen mutmaßlichen Dieb beobachtet. Der 33-Jährige soll drei Flaschen Schnaps in seinen Rucksack gesteckt und das Geschäft verlassen ha ...

Wanheimerort: Abbiegeunfall mit verletztem Kind ...

Am Montagvormittag (27. Juli, gegen 11:10 Uhr) sind auf der Kreuzung Wanheimer- und Fischerstraße zwei Autos zusammengestoßen: Eine 54 Jahre alte Opel-Fahrerin hatte von der Fischer- nach links in die Wanheimerstraße abbiegen wollen und übersah d ...

Alle Meldungen von Polizei Duisburg