. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Schläger gesucht

29.09.2017 - 12:13 | 1739076



(ots) - HC/ Bielefeld -Innenstadt-

Am Donnerstag, den 28.09.2017, meldeten Zeugen der Polizei eine
Schlägerei an der Wilbrandstraße Ecke Mühlenstraße. Ein Bielefelder
erlitt Verletzungen, zwei Personen sind flüchtig.

Gegen 14:30 Uhr ging ein 38-jähriger Bielefelder auf der
Wilbrandstraße in Richtung Mühlenstraße. Ein Mann trat an ihn heran,
hielt ihn fest und nahm ihn in Schwitzkasten. Ein Zweiter kam dazu
und schlug auf den festgehaltenen Bielefelder ein. Anschließend
flüchteten die beiden Tatverdächtigen in Richtung Oststraße. Eine
Fahndung der hinzugerufenen Polizisten nach den beiden Männern
verlief negativ.

Ein Flüchtiger wird als circa 50 Jahre alt und bekleidet mit einem
braunen Anzug, beschrieben. Der Zweite war mit einer hellblauen
Jacke, schwarze Hose und Kappe bekleidet.

Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter 0521-545-0
entgegen.




Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1739076

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Bielefeld

Ansprechpartner: POL-BI
Stadt: Bielefeld

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Nachtrag zur Pressemeldung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg vom 15.10.2019
Verkehrsunfall mit Personenschaden auf der BAB 7
Leimen-St. Ilgen (Rhein-Neckar-Kreis): Schwerer Verkehrsunfall mit 3 beteiligten Fahrzeugen und 3 leicht verletzten Personen
LKW-Unfall auf der A1 - Vollsperrung in Richtung Bremen
Pkw kommt von der Fahrbahn ab - Beifahrerin tödlich und Fahrer schwer verletzt, LK MSE

Alle SOS News von Polizei Bielefeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de