. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Trödeltrick in Rötgesbüttel

04.10.2017 - 14:22 | 1741975



(ots) - Rötgesbüttel, Dorfstraße 02.10.2017, 12.20
Uhr

Die Polizei sucht Zeugen zu einem dreisten Trickdieb, der am
Montagmittag in Rötgesbüttel sein Unwesen trieb.

Der bislang unbekannte Mann klingelte gegen 12.20 Uhr am Wohnhaus
einer 73-jährigen Frau in der Dorfstraße und fragt nach
Flohmarktsachen, Schallplatten sowie Münzen wie Krügerrand und Gold.
Er käme aus Wolfsburg. Die Nachbarn der 73-jährigen hätten ihn
geschickt.

Daraufhin suchte die Frau verschiedene Sachen zusammen. Der Mann
verlangte nunmehr eine Tüte oder einen Karton, den die 73-jährige
auch wunschgemäß suchte. Zwischenzeitlich ging der Unbekannte ins
Schlafzimmer und entwendete aus einer Schublade lose liegendes
Bargeld in Höhe von mehreren Hundert Euro. Anschließend verließ er
das Haus und rief der Frau hierbei zu, er käme gleich zurück.

Beschreibung des Mannes.: 168 bis 170 Zentimeter groß, schlank,
zirka 25 Jahre alt, sprach akzentfreies deutsch, war bekleidet mit
einer dunklen Jacke, eventuell Blouson, dunkle Haare (nicht schwarz),
braune Haut, eventuell Solariumbräune, glatte Haut, gepflegte
Erscheinung, gute Zähne.

Der Mann sprach viel und hielt sich etwa zehn Minuten lang im Haus
auf.

Die Polizei möchte nun wissen: Haben Anwohner etwas gesehen,
möglicherweise einen PKW wahrgenommen? Ist der Mann auch in anderen
Haushalten erschienen?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Telefonnummer 05371/9800.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1741975

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Rötgesbüttel

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Positiver Drogentest im Rahmen einer Verkehrskontrolle
31-Jähriger verursacht mehrere Einsätze - Ingewahrsamnahme
(487/2019) Unfallflucht auf der Kreisstraße 29 zwischen Obernjesa und dem "Sieboldshäuser Kreisel"
Einreise mit verfälschtem Pass - Mann muss in Zurückschiebehaft
Einbruch in Kirche und Kindergarten - Zeugen gesucht

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de