. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Mutmaßlicher Drogendealer im Volksgarten festgesetzt

05.10.2017 - 17:15 | 1742962



(ots) - Lfd. Nr.: 1071

Immer wieder werden der Dortmunder Polizei derzeit Jugendliche im
Volksgarten in Lütgendortmund gemeldet, die dort augenscheinlich mit
Alkohol oder Drogen in Berührung kommen. Die Polizeiwache setzt daher
zu verschiedenen Zeiten an verschiedenen Tagen uniformierte - aber
auch nicht erkennbare Polizisten in Zivil - ein und nimmt die
Beschwerden der Anwohner ernst. Erst gestern (4.10.) ist die
Festnahme eines mutmaßlichen Drogendealers gelungen.

Zivil gekleidete Polizisten entdeckten gegen 16.15 Uhr einen
verdächtigen Mann im Volksgarten und kontrollierten diesen. Bei dem
35-jährigen Dortmunder fanden die Beamten sieben Päckchen, die
augenscheinlich mit Marihuana gefüllt waren. Bei einer
darauffolgenden Wohnungsdurchsuchung brauchte es keinen Polizeihund
mit Spürnase, um aufmerksam zu werden. Denn: Die gesamte Wohnung roch
nach Marihuana. Die Polizisten deckten dann noch 17 weitere gefüllte
Plastiktütchen sowie eine Menge Bargeld auf.

Die augenscheinlichen Drogentütchen sowie den vierstelligen
Bargeldbetrag stellten die Beamten sicher. Den Mann nahmen sie
vorläufig fest. Nach Ende der polizeilichen Maßnahmen musste er
entlassen werden. Die Ermittlungen zu dem 35-jährigen Tatverdächtigen
dauern an.




Rückfragen bitte an:

Polizei Dortmund
Amanda Nottenkemper
Telefon: 0231-132 1025
Fax: 0231 132 9733
E-Mail: amanda.nottenkemper(at)polizei.nrw.de
https://dortmund.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Dortmund, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1742962

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Dortmund

Ansprechpartner: POL-DO
Stadt: Dortmund

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizei Dortmund

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de