. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Internationales Feuerwehr-Tischtennisturnier in Düsseldorf (aktualisiert mit Bildern)

15.10.2017 - 07:45 | 1748737



(ots) -
Samstag, 14. Oktober 2017, Deutsches Tischtenniszentrum Düsseldorf
Ernst-Ponsgen-Allee 58, Ludenberg

An diesem Wochenende trafen sich 48 internationale
Tischtennisspielerinnen und -spieler der Berufsfeuerwehren, unter
anderem aus England, Schottland, den Niederlanden sowie Deutschland,
in Düsseldorf zum Einladungsturnier. Die Teilnehmer wurden durch den
stellvertretenden Leiter der Feuerwehr Christian Schlich begrüßt.
Schlich unterstrich in seiner Ansprache einmal mehr die Wichtigkeit
von Sport und Teambildung innerhalb der Feuerwehr. Die Brandbekämpfer
steigern nicht nur durch diese Turniere ihre körperliche Fitness, die
für den Feuerwehrdienst unerlässlich ist, sondern auch der Teamgeist
wird gefördert. Beides sind wichtige Säulen für eine leistungsfähige
Feuerwehr. "Wir investieren viel in das Training unserer Leute und
können deshalb auch stolz sein, denn die Düsseldorfer Feuerwehrleute
sind fit", sagte Christian Schlich.

Vierzehn Mannschaften kämpften in Dreierteams im Profizentrum der
Borussia Düsseldorf an der Ernst-Ponsgen-Allee um den Sieg. In einem
spannenden, leidenschaftlichen und durchweg fairen Turnier haben sich
die Feuerwehrleute in Einzel- und Doppelspielen an zwei Tagen
gemessen. Gewertet wurde immer nur die Mannschaftsleistung! In der
Wettkampfhalle am Staufenplatz, wo sonst bekannte Profis wie Timo
Boll spielen, konnte sich die zweite Tischtennisvertretung von der
Insel,United Kingdom 2, mit zwei Spielern aus dem Großraum London und
einem Kollegen aus Schottland den Sieg am späten Samstagnachmittag
sichern. Zweiter wurde die Mannschaft Deutschland 9, vertreten durch
Dennis Sohn von der Berufsfeuerwehr Düsseldorf und den Mitspielern
Dolder(Salzgitter) und Weißmann(Kaiserslautern). Der dritte Platz
ging an die Mannschaft Deutschland 3 mit den Spielern Warnken, von


der Benken und Fleck. Es spielten auch zwei Damen mit beim Turnier.
In der siegreichen Mannschaft aus England stand Jane Bevan aus London
und die Niederlande wurde durch Anni van Gasteren verstärkt.

Während der Siegerehrung übergab David von der Lieth von der
Düsseldorfer Feuerwehr den Mannschaften ihre Pokale, die auch
umgehend unter großem Jubel in die Höhe gestreckt wurden.

Im Anschluss folgte noch eine ganz besondere Auszeichnung:
Landessportreferent der Arbeitsgemeinschaft der Berufsfeuerwehren in
Deutschland (kurz AGBF genannt) Guido Schmitz aus Aachen hatte noch
zwei besondere Ehrungen mitgebracht. So erhielten die beiden Sportler
Karl Heinz Kessels aus Düsseldorf und Uwe Sielemann aus Kiel für
besondere und lange Verdienste um das Tischtenniswesen das
Ehrenabzeichen der Deutschen Feuerwehr Sportförderation!

Die Organisatoren des Turniers, Rolf Schliewe (Düsseldorf) und
Thomas Vogel (Witten) zeigten sich sehr erfreut über den guten
Verlauf der Veranstaltung sowie dem Besuch zahlreicher
"Tischtennis-Pensionäre" aus den Städten Witten, München,
Kaiserslautern und Düsseldorf, die vereinzelt sogar die Mannschaften
durch die aktive Teilnahme verstärkten. Ein deutliches Zeichen für
den engen Zusammenhalt innerhalb der Feuerwehren auch über die aktive
Dienstzeit hinaus!




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Düsseldorf
Pressesprecher
Christopher Schuster
Telefon: 0211.8920180
E-Mail: christopher.schuster(at)duesseldorf.de
http://www.feuerwehr-duesseldorf.de

Original-Content von: Feuerwehr Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1748737

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr D

Ansprechpartner: FW-D
Stadt: Düsseldorf



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Frau bei Verkehrsunfall schwer verletzt
Unfall auf der A391 in Höhe Gartenstadt - vier Fahrzeuge beteiligt
Stadt Delmenhorst: Baumaschinen aus Transporter entwendet +++ Zeugen gesucht
37-Jähriger für drei Monate in die JVA
Fehler beim Linksabbiegen

Alle SOS News von Feuerwehr D

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de