. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Polizei zieht betrunkenen Lkw-Fahrer aus dem Verkehr

17.10.2017 - 08:59 | 1750377



(ots) - Gifhorn, Eyßelheideweg 16.10.2017, 11.40 Uhr

Ein total betrunkener Lastwagenfahrer wurde am Montagvormittag von
der Polizei aus dem Verkehr gezogen. Der 35-jährige aus Schkopau
(Sachsen-Anhalt) war mit einem 18 Tonnen Lkw in Gifhorn unterwegs und
wollte Dachziegel am Eyßelheideweg ausliefern. Ein Zeuge bemerkte die
starke Alkoholfahne des Mannes und alarmierte die Polizei.

Ein Test am mobilen Alkomaten ergab einen Promillewert von 2,38.
Daraufhin wurde der 35-jährige zur Blutentnahme ins Klinikum
gebracht. Kurz vor der Blutprobe zeigte sich der Mann den Beamten
gegenüber zunehmend aggressiv und leistete Widerstand. Hierbei wurde
ein Polizist leicht an der Hand verletzt. Dem 35-jährigen mussten
schließlich Handfesseln angelegt werden. Zur Verhinderung weiterer
Straftaten wurde er dann nach der Blutentnahme in Gewahrsam genommen.

Der Führerschein des Mannes wurde sichergestellt. Die Beamten
leiteten Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr sowie wegen
Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte gegen den 35-jährigen ein.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1750377

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Gifhorn

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Brennholz im Garten/Einbrecher in der FH/Geldbörse aus Rucksack gestohlen/Einbruchversuch in Wohnhaus
Mudersbach - Verkehrsunfall mit Flucht
Die Bundespolizeiinspektion Magdeburg informiert zum Fußballderby des 1. FC Magdeburg und FC Hansa Rostock
Einbrüche in Auto und Wohnung
Badbergen - Zeugen nach Unfallflucht auf B 68 gesucht

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de