. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Ravensburg und des Polizeipräsidiums Konstanz vom 17.10.2017 -

Ermittlungen wegen Sexualdelikts eingeleitet

17.10.2017 - 09:35 | 1750436



(ots) - Wegen eines Sexualdelikts haben
Staatsanwaltschaft und Polizei Ermittlungen gegen einen 46-jährigen
Kosovaren eingeleitet, nachdem dieser am Freitagabend, gegen 21.45
Uhr, vor einer Gaststätte eine Frau in einen Treppenaufgang gezerrt
und unter deren Kleidung angefasst haben soll. Nach bisherigen
Erkenntnissen, waren beide Personen getrennt voneinander zum Rauchen
vor die Gaststätte getreten, wo der Tatverdächtige zunächst versucht
haben soll, sich der Frau anzunähern. Als die Geschädigte laut deren
Angaben dies ablehnte, soll der Tatverdächtige sein Opfer gepackt und
in den angrenzenden Treppenaufgang einer Tiefgarage gezogen haben.
Nachdem der Mann die Frau massiv bedrängt hatte, konnte sich diese
losreißen und in die Gaststätte flüchten. Der mutmaßliche Täter, der
ebenfalls in das Lokal zurückgekehrt war, wurde daraufhin nach
draußen verwiesen. Anschließend wurde die Polizei verständigt, die
den Tatverdächtigen in seiner Wohnung vorläufig festnahm und zur
Durchführung kriminalpolizeilicher Untersuchungen sowie seiner
Vernehmung auf die Dienststelle brachte. Im Anschluss der
polizeilichen Maßnahmen wurde der 46-Jährige auf freien Fuß gesetzt.
Die Ermittlungen dauern an.

Erste Staatsanwältin Christine Weiss, Tel. 0751 806 - 1337

Polizeihauptkommissar Jens Purath, Tel. 07531 995 - 1014




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Telefon: 07531 995-0
E-Mail: konstanz.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1750436

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-KN
Stadt: Bad Wurzach

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Michelstadt: Grundstückszaun angefahren und geflüchtet/Polizei sucht Zeugen
Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen und hohem Sachschaden
Wetter - bisher mehrere Einsätze am Wochenende
(1468) Versammlungsgeschehen am 19.10.2019 - Bilanz der Polizei
Fußballspiel in der Regionalliga West zwischen dem SC Rot - Weiß Oberhau-sen und dem SV Rödinghausen am 19.10.2019, 14:00 Uhr im Stadion Nieder-rhein

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de