. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Wohnmobildiebstähle in Isenbüttel

17.10.2017 - 11:25 | 1750624



(ots) - Isenbüttel, Margeritenweg und Hauptstraße
13.10.2017 - 14.10.2017

Zwei weitere Campingbusse wurden am vergangenen Wochenende in der
Samtgemeinde Isenbüttel gestohlen. Nachdem vor einigen Tagen bereits
zwei Wohnmobile in der Ortschaft Wasbüttel entwendet worden waren,
lagen die Tatorte dieses Mal direkt in Isenbüttel.

Eine 39-jährige hatte ihren grauen VW T 5 Multivan, Typ Pan
Americana, mit dem Kennzeichen GF-WE 16 am Freitagabend gegen 19.30
Uhr auf der gepflasterten Hofeinfahrt vor der Doppelgarage ihres
Hauses an der Hauptstraße abgestellt und den Diebstahl des Fahrzeugs
im Zeitwert von 28.000 Euro am Samstagmorgen gegen 10.30 Uhr bemerkt.

Einen knappen Kilometer südöstlich davon schlugen vermutlich
dieselben Täter noch einmal zu. Neben seinem Hauseingang im
Margeritenweg hatte ein 56-jähriger am Freitag gegen 22.45 Uhr seinen
VW T 5 California Beach mit dem Kennzeichen GF-HS 2704 abgestellt. Am
nächsten Morgen gegen 7 Uhr war der Campingbus im Zeitwert von 25.000
Euro spurlos verschwunden.

Um sachdienliche Hinweise zum Verbleib der Wohnmobile oder zu
verdächtigen Personen oder Fahrzeugen in der Nähe der Tatorte bittet
die Polizei in Gifhorn, Telefon 05371/9800.




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Gifhorn
Presse-/Öffentlichkeitsarbeit
Thomas Reuter
Telefon: + 49 (0)5371 / 980-104
Fax: + 49 (0)5371 / 980-130
E-Mail: pressestelle(at)pi-gf.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Gifhorn, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1750624

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeiinspektion Gifhorn

Ansprechpartner: POL-GF
Stadt: Isenbüttel

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Tageswohnungseinbruch
Küchenbrand
Versuchter Tageswohnungseinbruch
Rabiater Ladendieb kehrt an den Tatort zurück und wird festgenommen
Wochenendpressemeldung der PI Simmern von Fr., 06.12.19, 06:00 Uhr, bis So., 08.12.19, 10:00 Uhr

Alle SOS News von Polizeiinspektion Gifhorn

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de