. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Kornwestheim: Polizei sucht Unfallzeugen; Ditzigen: Unfallflucht; Markgröningen: Kartoffeln auf dem Herd vergessen; Ludwigsburg: PKW zerkratzt und Unfallflucht

17.10.2017 - 11:32 | 1750648



(ots) - Kornwestheim: Polizei sucht Unfallzeugen

Nach einem Unfall, der sich am Montag gegen 11.30 Uhr in der
Zeppelinstraße in Kornwestheim ereignete, sucht das Polizeirevier
Kornwestheim, Tel. 07154/1313-0, nun Zeugen. Während ein 43-jähriger
Mercedes-Fahrer von der Zeppelinstraße nach rechts auf die Auffahrt
zur Bundesstraße 27 in Fahrtrichtung Stuttgart abbiegen wollte,
querte eine 82 Jahre alte Radlerin auf dem Fahrradweg die Auffahrt.
Hierbei stießen die beiden Fahrzeuglenker zusammen. Die Radfahrerin
stürzte in der Folge auf die Straße und verletzte sich leicht. Für
die Fahrtrichtungen beider Beteiligte sind in diesem Bereich Ampeln
vorhanden. Bislang konnte der genaue Unfallhergang nicht geklärt
werden. Die Radlerin gab jedoch an, dass es einen Zeugen geben
müsste, der gebeten wird, sich zu melden.

Ditzingen: Unfallflucht

Ein Sachschaden in Höhe von etwa 2.000 Euro hinterließ ein bislang
unbekannter Fahrzeuglenker, der am Montag zwischen 15.40 Uhr und
16.15 Uhr in der Stegstraße in Ditzingen eine Unfallflucht verübte.
Vermutlich beim Rangieren touchierte der Unbekannte einen geparkten
VW und fuhr anschließend davon. Hinweise zum Unfallverursacher nimmt
das Polizeirevier Ditzingen, Tel. 07156/4352-0, entgegen.

Markgröningen: Kartoffeln auf dem Herd vergessen

Ein Topf mit Kartoffeln wurde am Montag gegen 13.25 Uhr auf einem
eingeschalteten Herd in einer Wohnung in der Blumenstraße vergessen
und fing im weiteren Verlauf an zu kokeln. Durch den entstandenen
Qualm, löste ein Rauchmelder aus. Die Freiwillige Feuerwehr
Markgröningen rückte mit 15 Wehrleuten und drei Fahrzeugen aus. Da
glücklicherweise die Balkontür der betreffenden Wohnung geöffnet war,
konnten die Einsatzkräfte über den Balkon einsteigen. Alle Räume
waren stark verraucht. Ein offenes Feuer war jedoch nicht entstanden,


so dass die Wohnung lediglich belüftet werden musste.

Ludwigsburg-Hoheneck: PKW zerkratzt

Eine unschöne Entdeckung musste die Besitzerin eines Mini am
Montagmittag in Hoheneck machen. Der PKW stand zwischen 10.00 Uhr und
13.00 Uhr in der Beihinger Straße und wurde in diesem Zeitraum von
einem bislang unbekannten Täter zerkratzt. Der Sachschaden beläuft
sich auf etwa 1.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt das
Polizeirevier Ludwigsburg, Tel. 07141/18-5353, entgegen.

Ludwigsburg: PKW beschädigt und abgehauen

Am Montag zwischen 08.00 Uhr und 12.50 Uhr beschädigte ein bislang
unbekannter Fahrzeuglenker einen PKW, der in der Fröbelstraße auf
einem Parkplatz stand. Mutmaßlich entstand der Sachschaden in Höhe
von etwa 500 Euro durch ein Einparkmanöver des Unbekannten. Ohne sich
jedoch um den Schaden zu kümmern, machte er sich anschließend davon.
Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Ludwigsburg, Tel.
07141/18-5353, in Verbindung zu setzen.




Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp(at)polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell
Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1750648

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeipr

Ansprechpartner: POL-LB
Stadt: Ludwigsburg

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Landau - Unter Medikamenteneinfluss mit dem Auto unterwegs
Lingen - Eigentümer von Einkaufswagen gesucht
Folgeunfall nach einem Wildunfall auf der B104 - zwei Personen leichtverletzt
Neudorf-Süd: Tatverdächtiger Schnapsdieb erwischt
Pressemitteilung der Polizeidirektion Limburg-Weilburg

Alle SOS News von Polizeipr

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de