. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

ABC-Einsatz in Industriebetrieb

27.10.2017 - 22:58 | 1758552



(ots) - Zu einem ABC-Einsatz wurde die Freiwillige
Feuerwehr Wetter (Ruhr) am Freitag um 11:41 Uhr alarmiert. Vor einem
Industriebetrieb in der Nielandstraße waren vermutlich Dämpfe aus
einem Kanalschacht ausgetreten. Die Feuerwehr räumte sofort den
betroffenen Betrieb und sperrte den Bereich ab. Dreizehn Personen
wurden an den Rettungsdienst übergeben. Aufgrund der Zahl der
beteiligten Personen löste die Kreisleitstelle die Alarmstufe "ManV
II" für den Rettungsdienst aus. Auf einem Parkplatz der Fa. ABUS
wurde ein Bereitstellungsraum für die Rettungsdienstfahrzeuge
eingerichtet, zusätzlich stellte die Firma sofort zwei
Besprechungsräume zur Verfügung, in denen die Notärzte die Personen
untersuchen konnten. Zum Glück wurden nur vier Personen durch die
Dämpfe leicht verletzt.

Zeitgleich führte die Feuerwehr Messungen an der Austrittsstelle
sowie im Betriebsgebäude durch und baute einen Löschangriff in
Bereitstellung auf. Zusätzlich wurde auch der umliegende Bereich
kontrolliert. Bei allen Messungen konnten aber keine Schadstoffe
festgestellt werden.

Nach zwei Stunden konnten alle einsatztaktischen Maßnahmen
zurückgenommen werden. Auch ein Teil der Rettungsdienstkräfte war
zwischenzeitlich wieder abgerückt. Insgesamt war die Feuerwehr mit
elf Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit zwanzig Fahrzeugen vor Ort.
Verschiedene Fachämter und mehrere Streifenwagen der Polizei waren
ebenfalls an der Einsatzstelle.




Rückfragen bitte an:

Feuerwehr Wetter (Ruhr)
Thomas Schuckert
Telefon: 02335 - 840 730
E-Mail: thomas.schuckert(at)feuerwehrwetter.de
www.feuerwehrwetter.de

Original-Content von: Feuerwehr Wetter (Ruhr), übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1758552

Kontakt-Informationen:
Firma: Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Ansprechpartner: FW-EN
Stadt: Wetter (Ruhr)



Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Wackelkandidat
(Frankenthal) -Verkehrsunfallflucht-
Bornheim-Hersel: Einbruch in Einfamilienhaus - Polizei bittet um Hinweise
Tankstellenraub in Bonn-Tannenbusch - Polizei fahndet nach flüchtigem Täter
Verkehrsunfallflucht

Alle SOS News von Feuerwehr Wetter (Ruhr)

Schwerer Verkehrsunfall mit Todesfolge A52 in Höhe Tiefenbroich
Großfeuer in Kollmar Löscht - Restaurant&Café Zum Elbblick Bielenberg
zum Großteil Opfer der Flammen - Dachgeschoss stand im Vollbrand.

Neuer Ausbildungsberuf bei Fraport: Werkfeuerwehrmann bzw. -frau
Feuerwehr Rickling erhält neues Fahrzeug
Bombenfund im Kieswerk in Rheinau Diersheim




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de