. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Junge mit Messer bedroht - Wer kennt diesen Mann?

29.10.2017 - 20:15 | 1759277



(ots) -
Die Nordhäuser Kriminalpolizei sucht einen Mann, der im Verdacht
steht, am Donnerstag, 31. August 2017, eine räuberische Erpressung
begangen zu haben. Der bisher Unbekannte ist 20 bis 35 Jahre alt und
ca. 1,75m bis 1,80m groß. Er hat eine schmale, trainierte Gestalt und
trug zum Zeitpunkt der Tat eine neongrüne Wollmütze, eine
Sportbrille, eine mittelbraune Jacke und eine dunkle Hose. Wie
bereits in der Pressemeldung vom 01. September mitgeteilt wurde,
forderte der Mann das Portemonnaie eines 14-Jährigen unter Vorhalt
eines Messers. Der Junge konnte den Angreifer abwehren und nach
Hause flüchten. Die Tat ereignete sich in der Hesseröder Straße in
der Zeit zwischen 18.30 Uhr und 19.00 Uhr. Wer hat den Vorfall
beobachtet? Wer kann Angaben zur Identität des Mannes machen?
Hinweise nimmt die Polizei in Nordhausen unter der 03631/960
entgegen.




Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh(at)polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1759277

Kontakt-Informationen:
Firma: Landespolizeiinspektion Nordhausen

Ansprechpartner: LPI-NDH
Stadt: Nordhausen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Toter mit erheblichen Verletzungen in Wohnung aufgefunden
Vorfahrt missachtet - Zeugen gesucht
Zwei Verletzte bei Unfall auf der A 30 in Höhe Bünde
Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B 42 bei Walluf
Autofahrer stirbt nach Alleinunfall im Dortmunder Norden

Alle SOS News von Landespolizeiinspektion Nordhausen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de