ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Alkohol- und Drogenkontrollwoche der Polizei Simmern

ID: 1760038

(ots) - In der Zeit vom 24.10.2017 - 28.10.2017
führten Beamte der Polizei Simmern gesonderte Alkohol- und
Drogenkontrollen durch. In dem genannten Zeitraum wurden zu
unterschiedlichen Zeiten eine Vielzahl von Verkehrsteilnehmern
überprüft. Dabei zeigten sich insgesamt 12 Fahrzeugführer als
ungeeignet dazu, am öffentlichen Straßenverkehr teilzunehmen: Fünf
von ihnen waren ohne die erforderliche Fahrerlaubnis unterwegs; vier
standen unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und drei unter
Alkoholeinfluss. In allen Fällen wurde gegen die entsprechenden
Personen Straf- bzw. Ordnungswidrigkeitsverfahren eingeleitet. In
einem weiteren Fall führte ein Verkehrsteilnehmer eine nicht
unerhebliche Menge an Betäubungsmitteln mit, die offensichtlich zum
Weiterverkauf bestimmt war. Auch hier ist gegen die Person ein
Strafverfahren eingeleitet worden. Die Polizei Simmern zieht aber
insgesamt eine positive Bilanz der Kontrollen, da es bei dem Großteil
der Verkehrsteilnehmer nichts oder nur wenig zu beanstanden gab.




Rückfragen bitte an:
Polizei Simmern
Telefon: 06761/921-210 o. 211
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 30.10.2017 - 14:51 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1760038
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Simmern/Hunsrück



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Alkohol- und Drogenkontrollwoche der Polizei Simmern"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz