. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Pressebericht der Polizeiinspektion Lahnstein vom Montag, den 30.10.2017, 06.30 Uhr bis Mittwoch, den 01.11.2017, 06.30 Uhr.

01.11.2017 - 09:09 | 1760521



(ots) - Verkehrsunfallgeschehen

Im Berichtszeitraum ereigneten sich insgesamt fünf Verkehrsunfälle
im Zuständigkeitsbereich der Polizeiinspektion Lahnstein.

Am Mittwochmorgen, den 01.11.2017, gegen 06.15 Uhr meldete eine
PKW-Fahrerin einen von ihr verursachten Verkehrsunfall in Koblenz in
der Emser Straße. Die 20jährige Fahrerin aus Koblenz gab an, gerade
in ein geparktes Fahrzeug gefahren zu sein. Vor Ort wurde
festgestellt, dass die Unfallverursacherin die Emser Straße von der
Pfaffendorfer Brücke kommend in Richtung Koblenz - Horchheim befuhr
und in Höhe Haus Nr. 60 nach links in Richtung Wendelinusstraße
abbog. Dabei fuhr sie auf einen geparkten PKW, der wiederum gegen
einen davor befindlichen PKW geschoben wurde. Die Polizeistreife
stellte dann fest, dass die Fahrerin deutlich alkoholisiert war.
Infolgedessen wurde ihr eine Blutprobe entnommen und der Führerschein
wurde sichergestellt. Sie erwartet nun ein Strafverfahren. Der
entstandene Sachschaden dürfte mehrere tausend Euro betragen, das
Verursacherauto musste abgeschleppt werden.




Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Koblenz
Polizeiinspektion Lahnstein
Nordallee 3
56112 Lahnstein
Tel. 02621/ 9130, e-Mail pilahnstein(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1760521

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz und Lahnstein

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Trunkenheitsfahrt endet im Straßengraben, LK VG
Verkehrsunfall mit Personenschaden
Telgte-Westbevern. Verkehrsunfall mit drei Schwerverletzten
Einbruch in ein Einfamilienhaus
PKW gegen Brückengeländer gefahren - Fahrer lebensbedrohlich verletzt,(Landkreis Vorpommern-Rügen)

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de