ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Pressebericht der PI Zweibrücken vom 01.11.2017

ID: 1760624

(ots) - Pressemitteilung der PI Zweibrücken vom
01.11.2017

Zweibrücken - Verkehrsunfall mit Flucht

Im Zeitraum von 30.10.2017 22:55 Uhr bis 31.10.2017 15:30 Uhr kam
es im Bereich der Sonnengasse zu einer Verkehrsunfallflucht mit
Sachschaden. Der Geschädigte parkte seinen weißen 1er BMW auf einem
öffentlichen Parkplatz hinter der Sonnen-Apotheke. Als er am Folgetag
wieder an sein Fahrzeug kam, stellte er Streifschäden an der
Heckstoßstange fest. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1500EUR An dem
geschädigten Fahrzeug konnten Spuren des verursachenden Fahrzeugs
festgestellt und gesichert werden.

Hinweise bitte unter 06332-9760 oder unter
pizweibruecken(at)polizei.rlp.de

Zweibrücken- Fahrer ohne gültige Fahrerlaubnis und unter dem
Einfluss von Betäubungsmitteln unterwegs

Am 31.10.2017 gegen 15:30 Uhr wurde ein 26-jähriger Fahrzeugführer
aus dem Landkreis Birkenfeld einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im
Laufe der Kontrolle konnten bei dem Fahrzeugführer Hinweise
hinsichtlich des Einflusses von Betäubungsmitteln festgestellt
werden. Ein durchgeführter Urintest bestätigte die Einnahme von
Amphetamin und Kokain. Bei dem Fahrer wurde eine Blutentnahme
angeordnet. Die britische Fahrerlaubnis, die zum Kontrollzeitpunkt
nicht mehr zum Führen von Fahrzeugen in Deutschland berechtigte,
wurde zwecks Gefahrenabwehr sichergestellt.

Zweibrücken - Verkehrsunfall mit Flucht unter dem Einfluss von
Alkohol

Am 01.11.2017 gegen 02:13 Uhr wurde die Polizei in Zweibrücken
über einen Verkehrsunfall im Bereich der Gutenbergstraße/
Hofenfelsstraße informiert. Dabei habe ein silberfarbener Audi mit
Zweibrücker Kennzeichen beim Abbiegevorgang Verkehrsschilder einer
Verkehrsinsel überfahren. Anschließend entfernte sich das Fahrzeug
von der Unfallstelle, ohne dass sich der Fahrzeugführer um den




entstandenen Schaden gekümmert hat. Am Unfallort konnten zunächst
keine Personen festgestellt werden. Im Rahmen der durchgeführten
Fahndung wurden zwei Fahrzeuginsassen angetroffen. Kurze Zeit später
kamen zwei weitere Insassen an die Unfallstelle. Da zunächst nicht
geklärt werden konnte, welcher der alkoholisierten Fahrzeuginsassen
zum Unfallzeitpunkt verantwortlicher Fahrzeugführer war, wurde durch
die Staatsanwaltschaft die Entnahme von Blutproben bei allen
Fahrzeuginsassen angeordnet. Zudem wurden die im Fahrzeug
befindlichen Spuren gesichert. Der entstandene Sachschaden beläuft
sich auf ca. 2500 Euro

Hinweise bitte unter 06332-9760 oder unter
pizweibruecken(at)polizei.rlp.de




Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Zweibrücken
Telefon: 06332-9760
Mail: pizweibruecken(at)polizei.rlp.de

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell


Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   --- Unfall mit Hirsch in Rehden - Einbrecher in Stuhrüberrascht - Lampe in Sulingen abgebaut und zerstört ---  Einbruch scheitert;Rowdy hüpft auf Motorhaube;Scheibe eingeschlagen - Alarmanlage vertreibt Einbrecher;Dunkler Kombi gesucht;Polizei sucht Audi-Fahrer;Motorhaube zerkratzt;
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 01.11.2017 - 10:48 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1760624
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDPS
Stadt:

Zweibrücken



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Pressebericht der PI Zweibrücken vom 01.11.2017"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Pirmasens (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Sachbeschädigung an Pkw ...

Zeit: 23.07.2020, 21:00 Uhr - 24.07.2020, 04:30 Uhr Ort: Zweibrücken, Feldstraße SV: Ein schwarzer Ford-Mondeo, der in der Einfahrt vor dem Anwesen des Geschädigten stand, wurde von einem bislang unbekannten Täter mit einem spitzen Gegenstand a ...

Taschendiebstahl ...

Zeit: 25.07.2020, 16:15 Uhr - 16:45 Uhr Ort: Zweibrücken, Etzelweg SV: Ein bislang unbekannter Täter entwendete einer 47-jährigen Frau während des Einkaufens in einem Discounter aus ihrer in der Armbeuge getragenen Handtasche die Geldbörse mit ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Pirmasens