. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Vom Bettkasten ins Gefängnis

02.11.2017 - 09:07 | 1761070



(ots) - Wieder einmal zeigte sich der Bettkasten einer Couch
als das Standardversteck für eine gesuchte Person, die Gesamtumstände
für die Festnahme eines Pärchens aus Haspe waren dennoch eher
ungewöhnlich. Gegen 15.40 Uhr hörte der 16-Jährige Sohn am
Mittwochnachmittag verdächtige Geräusche an der Wohnungstür des
Mehrfamilienhauses und er rief die Polizei. Womöglich war er ein
wenig voreilig, denn beim Eintreffen des Streifenwagens hatte die
Leitstelle die eingesetzten Beamten bereits darüber unterrichtet,
dass gegen den Wohnungsinhaber, den 38 Jahre alten Vater des
Anrufers, ein Haftbefehl besteht. Der zeigte sich sichtlich
überrascht, weil er davon ausging, dass lediglich seine Frau gesucht
würde. Die tauchte daraufhin aus dem besagten Bettkasten auf und ihre
Überprüfung bestätigte, dass tatsächlich ein Haftbefehl gegen die
34-Jährige bestand. Das Pärchen muss ins Gefängnis, er für 80 und sie
für 60 Tage. Hinweise auf den Ursprung der verdächtigen Geräusche an
der Wohnungstür gab es keine.




Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen(at)polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha

Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1761070

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Hagen

Ansprechpartner: POL-HA
Stadt: Hagen

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

(Frittlingen) Ohne Führerschein und mit 1,4 Promille unterwegs
Bonn-Poppelsdorf: 2,4 Promille - 51-Jährige muss nach Trunkenheitsfahrt Führerschein abgeben
Aufmerksame Bankangestellte verhindert Enkeltrick
Scheuen - Hündin versehentlich im PKW eingeschlossen +++ Freund und Helfer schlägt Autoscheibe ein
(BC,GP,HDH,UL) Region - Die Polizei warnt vor dreisten Dieben / Häufige Beute machten Fahrraddiebe die vergangenen Tage in der Region. In Schelklingen sucht die Polizei nach Zeugen.

Alle SOS News von Polizei Hagen

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de