ProSOS

ProSOS - Portal fuer Sicherheit, Rettung und Schutz

 

Trickdiebe unterwegs

Polizei hofft auf Hinweise

ID: 1764637

(ots) - Am Montagnachmittag, gegen 15:45 Uhr, betraten
zwei männliche Personen den Verkaufsraum der Marienapotheke in der
Emser Straße in Koblenz-Pfaffendorf. Einer der beiden Männer kaufte
eine Tüte Bonbons. Während des Bezahlvorgangs wurde die
Apothekenangestellte von der 2. Person kurzfristig abgelenkt. Dies
nutzte der Käufer, um in die geöffnete Kassenschublade zu greifen.
Als die Angestellte dies bemerkte, schlug sie instinktiv die Kasse
zu, so dass der Dieb die bereits in seinen Händen befindlichen
Geldscheine fallen ließ und mit seinem Komplizen die Apotheke
fluchtartig verließ. Beide Personen stiegen anschließend in einen
silberfarbenen Ford Focus Kombi mit dem italienischen Teilkennzeichen
CR 25000. Von dem Käufer liegt eine detaillierte Personenbeschreibung
vor. Demnach handelt es sich um eine arabisch aussehende männliche
Person, Mitte 30, auffallend groß (ca. 2 m groß) mit schwarz gegelten
Haaren und einem 3 Tage Bart. Von seinem Begleiter ist nur bekannt,
dass er ebenfalls ein arabisches Aussehen hatte. Die Polizei
Lahnstein hofft auf Hinweise auf die Personen oder den Aufenthaltsort
des Fahrzeuges. Diese werden unter Tel.: 02621/9130 entgegengenommen.




Rückfragen bitte an:

PI Lahnstein, Tel.: Hans-Werner Häring, 02621/913151 o.
pilahnstein(at)polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell




Themen in diesem Fachartikel:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:
drucken  als PDF  an Freund senden   Einbruch in Verbrauchermarkt mit brachialer Gewalt  Polizeipräsidium Bonn: Er kam trotz Haftbefehl - Festnahme
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 07.11.2017 - 11:09 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1764637
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt:

Koblenz



Kategorie:

Polizeimeldungen



Dieser Fachartikel wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Der Fachartikel mit dem Titel:
" Trickdiebe unterwegs

Polizei hofft auf Hinweise
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Polizeidirektion Koblenz (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Verkehrsunfallflucht - BMW gesucht ...

In der Nacht von Samstag 25.07. auf Sonntag 26.07. fuhr ein bislang noch unbekannter Pkw die L 117 von der A 48 kommend in Richtung Kobern-Gondorf. Auf einer gerade in der Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß in ...

Alle Meldungen von Polizeidirektion Koblenz