. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Trickdiebe unterwegs

Polizei hofft auf Hinweise

07.11.2017 - 11:09 | 1764637



(ots) - Am Montagnachmittag, gegen 15:45 Uhr, betraten
zwei männliche Personen den Verkaufsraum der Marienapotheke in der
Emser Straße in Koblenz-Pfaffendorf. Einer der beiden Männer kaufte
eine Tüte Bonbons. Während des Bezahlvorgangs wurde die
Apothekenangestellte von der 2. Person kurzfristig abgelenkt. Dies
nutzte der Käufer, um in die geöffnete Kassenschublade zu greifen.
Als die Angestellte dies bemerkte, schlug sie instinktiv die Kasse
zu, so dass der Dieb die bereits in seinen Händen befindlichen
Geldscheine fallen ließ und mit seinem Komplizen die Apotheke
fluchtartig verließ. Beide Personen stiegen anschließend in einen
silberfarbenen Ford Focus Kombi mit dem italienischen Teilkennzeichen
CR 25000. Von dem Käufer liegt eine detaillierte Personenbeschreibung
vor. Demnach handelt es sich um eine arabisch aussehende männliche
Person, Mitte 30, auffallend groß (ca. 2 m groß) mit schwarz gegelten
Haaren und einem 3 Tage Bart. Von seinem Begleiter ist nur bekannt,
dass er ebenfalls ein arabisches Aussehen hatte. Die Polizei
Lahnstein hofft auf Hinweise auf die Personen oder den Aufenthaltsort
des Fahrzeuges. Diese werden unter Tel.: 02621/9130 entgegengenommen.




Rückfragen bitte an:

PI Lahnstein, Tel.: Hans-Werner Häring, 02621/913151 o.
pilahnstein(at)polizei.rlp.de


Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1764637

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizeidirektion Koblenz

Ansprechpartner: POL-PDKO
Stadt: Koblenz

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Darmstadt: Sperrmüll geht in Flammen auf / Kripo sucht Zeugen
Zwei Einsätze für die Feuerwehr Dinslaken
Flensburg:Überfall auf Fußgängerin - Polizei sucht Zeugen!
Steinen: Unfallflucht im Kreisverkehr - silberner Mercedes-Benz soll Roller geschnitten haben - Zeugensuche!
W/SG - Einbruchsmeldung

Alle SOS News von Polizeidirektion Koblenz

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de