. .
Login
Social Bookmark

Diesen Artikel bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati
Emergency? Call 112 !
Werbung

Dülmen und Dülmen-Buldern / Trickbetrüger am Telefon

09.11.2017 - 15:03 | 1766629



(ots) - Nachdem es in den vergangenen Tagen zu einer
Vielzahl von Enkeltricks im Bereich Olfen, Lüdinghausen und
Nordkirchen kam, erweiterten die Täter nun ihren Wirkungsbereich. Am
Donnerstagvormittag, 09.11.2017, meldeten sich eine angebliche
"Enkelin" bei einer 64-jährigen Frau aus Buldern. Gegenüber einer
74-jährigen Dülmenerin gab sich ein unbekannter Mann als "Enkel" aus.
Beide Frauen fielen nicht auf die Betrugsmasche herein und legten
auf. Üblicherweise suggerieren die Anrufer eine finanzielle
Notsituation und bitten ihre Verwandten um Bargeld. Unter einem
Vorwand erscheint dann eine andere Person an der Anschrift, um das
Geld abzuholen. Die Polizei rät, seien Sie immer skeptisch, wenn
jemand Sie am Telefon um Geld bittet und rückversichern Sie sich
gegebenenfalls. Lassen Sie keine unbekannten Personen ins Haus und
übergeben Sie ihnen niemals Geld.




Rückfragen bitte an:

Polizei Coesfeld
Pressestelle

Telefon: 02541-14-290 bis -292
Fax: 02541-14-195
http://coesfeld.polizei.nrw

Original-Content von: Polizei Coesfeld, übermittelt durch news aktuell


Weitere Infos zur Pressemeldung:
https://http://

1766629

Kontakt-Informationen:
Firma: Polizei Coesfeld

Ansprechpartner: POL-COE
Stadt: Coesfeld

Keywords (optional):
polizei, kriminalit-aet,

Diese SOS News wurde bisher 0 mal aufgerufen.

Verlinkung-Tipps:



Direkter Link zu dieser Meldung:




Diese Pressemeldung bookmarken bei...


Tausendreporter BlinkList del.icio.us Folkd Furl Google Linkarena Mister Wong oneview Yahoo MyWeb YiGG Webnews Technorati

Über einen Link auf Ihrer News-, Presse- oder Partner-Seite würden wir uns sehr freuen.


Der Erfasser hat versichert, dass die eingestellte SOS News der Wahrheit entspricht, dass sie frei von Rechten Dritter ist und zur Veröffentlichung bereitsteht. Die Haftung für eventuelle Folgen (z.B. Abmahnungen, Schadenersatzforderungen etc.) übernimmt der Eintrager und nicht prosos.org


[ Anfrage per Mail | Fehlerhafte SOS News melden | Druckbare Version | Diese SOS News an einen Freund senden ]

Warendorf. Drei Personen bei Verkehrsunfall verletzt.
Lange Staus nach Verkehrsunfall
Dreharbeiten führen zu Polizeieinsatz
Kind bei Sturz vom Fahrrad leicht verletzt
Sassenberg. K 18 nach Verkehrsunfall gesperrt - eine Person verletzt.

Alle SOS News von Polizei Coesfeld

Unbekannte Tote in Düren aufgefunden
Großbrand bei Fa. Teclac in Fulda-Rodges
POL-CUX: Polizeiinspektion Cuxhaven / Wesermarsch 21.06.2010
Verkehrsunfall mit 3 Toten

POL-E: Schwerer Verkehrsunfall in Stoppenberg -
POL-GE: Frau wird Vermisst




 

Weitere Online-Angebote des Verlagshauses LayerMedia:

Finanzen:

IT / Kommunikation:

mobile/Handy:
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de